Amy Mahmoudi
Leitung der Musikredaktion & Content Management
  • 993 Artikel

Neueste Posts von Amy Mahmoudi

Neueste Posts von Amy Mahmoudi

    Too Close MIBLU

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Einen besseren Releasetag als den 8. März, respektive den Weltfrauentag, könnte es für MIBLUs erste EP „Too Close“ wohl kaum geben – denn diese Frau ist (für mich) der Inbegriff von weiblichem Selbstbewusstsein, von Power und Zärtlichkeit, von Charme und Authentizität samt großartiger Stimme und außergewöhnlichen Beats.

    Weiterlesen

    So. Viel. Spaß. Cancer Bats im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi und​  Laura Stempfer

    Ohne Label und jahrelang ohne neue Erscheinungen – viele hatten wohl schon die Befürchtung, dass die Cancer Bats kurz vorm Ende stehen. Glücklicherweise überraschten uns die Kanadier letztes Jahr ganz ohne Vorankündigung mit einem neuem, selbst produzierten Album inklusive elf Musikvideos. Heuer legen die Hardcore Southern Metal Punks noch eine Tour obendrauf, unter anderem mit einem Termin am 14. März in Wien. Grund genug, Frontmann Liam Cormier vorab ein paar Fragen zu stellen.

    Weiterlesen

    Dream On MP The Kid im interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Mit „Dreams from Above“ legte MP The Kid Ende letzten Jahres ein äußerst spannendes Debütalbum vor. Darauf bearbeitet der junge Rapper, Songwriter und Produzent die zentralen Themen seiner Generation und illustriert mit persönlichen Geschichten, energetischen Beats und eingängigen Hooks gekonnt die Diskrepanz zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen aufregenden Partys und dem Streben nach Erfolg. Er selbst hat sehr klare Vorstellungen von einem guten Leben, seinem ganz eigenen Sound und dem, was noch kommen soll. Und sollte er diese einmal vergessen, hat er immer noch sein inneres Kind – wortwörtlich „The Kid“ –, das ihn daran erinnert.

    Weiterlesen

    Zeit der Extreme Yasmo & die Klangkantine im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Mit „Prekariat und Karat“ legt Yasmo mit ihrer Klangkantine in dieser Woche einen Langspieler vor, der Gegensätze liebevoll umarmt und klar macht, dass Empowerment und Unsicherheit manchmal gar nicht so weit von einander entfernt liegen. Wie man sie unter einen Hut bzw. auf ein Album bringt, um den Weg trotz der Widersprüche weiter zu gehen, wie fest manche latenten, gesellschaftlichen Strukturen in uns drinnen sitzen, warum Solidarität keine Selbstverständlichkeit mehr ist und wie man trotz all dem optimistisch bleibt, hat uns die sympathische Sprechgesangskünstlerin erklärt.

    Weiterlesen

    SAE: Neues Music Business Studium Musicnews 06.02.2019

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Für alle, die eine erfolgreiche Karriere in der Musikwirtschaft planen und sich dafür eine fundierte theoretische wie praxisnahe Aus- und Weiterbildung wünschen, hat das SAE ab März 2019 genau das Richtige: das erste umfangreiche Music Business Bachelor Studium in ganz Österreich.

    Weiterlesen

    Ich dende, also bin ich Dendemann im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Meine Damen und Herren, es ist endlich soweit: Dendemann veröffentlicht nach neun Jahren ein neues Album! Doch bedanken sollen wir uns dafür anscheind nicht, denn der Langspieler heißt: „Da nich für!“, Norddeutsch für „Gern geschehen!“. Dies ist aber keineswegs als arrogante Ansage zu verstehen, sondern vielmehr ein Ausdruck seines aufrichtigen Dagegen-Seins, handelt es sich doch um seine wohl politischste Platte bisher. Wie er durch das Neo Magazin Royale die Politik erst für sich entdeckt hat, warum es uns zu gut geht und wieso er trotzdem müde ist, haben wir von Twitter-Fan Dende für euch erfragt. Gern geschehen!

    Weiterlesen

    Nova Rock 2019: Line-Up-Phase 3 und Tages-Line-Up Musicnews 31.01.2019

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Hell yeah, in 141 Tagen wird Nickelsdorf wieder gerockt! Die sonnigen, heißen, staubigen Pannonia Fields scheinen bei den derzeitigen Temperaturen zwar noch in weiter Ferne zu liegen, aber die Vorfreude auf vier Tage musikalische Parallelwelt wärmt und bringt uns sicher bis zum Frühlingsbeginn durch. Falls nicht, tun es vielleicht die folgenden News zum NR19!

    Weiterlesen

    Licht ins Dunkel Architects im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi und​  Daniel Kubera

    Nach dem Tod von Tom Searle – Gründungsmitglied, Bandleader, Hauptsongschreiber, Gitarrist und Zwillingsbruder von Schlagzeuger Dan – im August 2016 standen Architects an einem Scheideweg ihrer Bandgeschichte: Entweder in Trauer und Selbstmitleid versinken, die Welt in all ihrer Ungerechtigkeit verdammen und aufgeben. Oder im Schmerz die Inspiration suchen und finden, den gesamten Bandapparat und dessen Sound dadurch neu justieren und für Tom den Traum weiterleben, in den sie seit 2004 ihr ganzes Herzblut gesteckt haben. Das britische Metalcore-Quintett entschied sich für Weg Nummer 2 und leistet auf „Holy Hell“ ganze Trauerarbeit – für sich selbst sowie für ihre Fans. Wie schwierig und wichtig dies für die Zukunft von Architects war, hätte uns niemand besser erklären können als Dan.

    Weiterlesen

    Videopremiere: Der traurige Gärtner „Glei Dumper“ presented by VOLUME

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Oh, der Advent ist eine besinnliche Zeit! Friede, Freude, Familie, Eierkuchen – so zumindest die Idealvorstellung. Dass die Realität fast immer anders aussieht, überrascht wohl nur mehr deine Oma, die dir noch schnell ein Paar Wollsocken strickt. Doch es geht auch anders! Bester Beweis: Der traurige Gärtner und seine EP „SKALT“, aus der wir euch hier und jetzt seine Version des heimischen Weihnachtsklassikers „Glei Dumper“ präsentieren dürfen!

    Weiterlesen

    Nova Rock 2019: Line-Up-Phase 2 Musicnews 04.12.2018

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Seit gestern wissen wir: Das Nova Rock Festival schreibt 2019 Festivalgeschichte und holt Die Ärzte und Die Toten Hosen erstmals seit ihrer Bandgründung 1982 gemeinsam auf ein Festival. So weit, so sensationell. Mit dem zweiten Bandpaket legt die NR-Crew aber noch eins drauf!

    Weiterlesen

    Next Stop: Trench Twenty One Pilots im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Wenn jeder Song des Vorgängeralbums mindestens Goldstatus erreicht hat, dann muss man sich für den Nachfolger schon etwas mehr einfallen lassen – am besten gleich eine ganze geheimnisvolle Welt namens „Trench“, in der Tyler Joseph real und symbolisch in der düsteren Festung „Dema“ festgehalten wird. Doch keine Sorge, Partner-in-Crime Josh Dun und die Banditos sind zur Stelle, um der strauchelnden Seele zur Flucht zu verhelfen. Wofür dieser Freiheitskampf tatsächlich steht, wieso man dazu im Idealfall einen Jumpsuit trägt und warum dem Hype nicht zu trauen ist, hat uns der Gefangene höchstpersönlich erklärt.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.