Neueste Posts in Interviews

Neueste Posts in Interviews

    Punker unter sich Lagwagon im Interview mit Ingo

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi und​  Ingo Donot

    Wie ihr bereits wisst, ist Ingo Knollmann nicht nur der überaus sympathischeFrontmann der Donots, sondern seit 2017 auch als stets eloquenter Gastautor für unser bescheidenes Magazin tätig. Was ihr vielleicht noch nicht wisst: Ingo ist auch privat durch und durch Punk-Fanboy – vor allem, wenn es um die Genre-Veteranen Lagwagon geht. Die kalifornische Kult-Punkband orientiert sich im 30. Bandjahr am eigenen Sound aus Anfangstagen und legt mit „Railer“ eine frische, energiegeladene Platte für Langzeitliebhaber und jene, die es noch werden wollen, vor. Unser Ingo zählt natürlich zu Ersteren und hat es sich deshalb nicht nehmen lassen, das Album mit Mastermind Joey Cape höchstpersönlich zu besprechen.

    Weiterlesen

    She's gonna shine like gold Ida Kudo im Interview

    Geschrieben am von Magdalena Lechner

    Seit 2015 bündelt Ida Kudo spielerisch ihre dänischen und japanischen Wurzeln zu wilden, elektronischen Hybriden, die sich der Gleichförmigkeit des Mainstreams gekonnt entziehen, ohne auch nur einen Hauch Pop-Appeal einzubüßen. Nicht zuletzt machte sie damit in Österreich auf sich aufmerksam, als sie für niemand Geringeren als Sting himself auf der Burg Clam eröffnete. Doch wer ist diese aufregende Künstlerin, deren Songs vor einzigartiger Originalität und spannender Metaphern nur so strotzen. Wir haben nachgefragt und müssen vorab gleich einmal festhalten: Ida Kudo ist mehr als ein Geheimtipp!

    Weiterlesen

    Das Gute und das Schlechte My Ugly Clementine im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Sophie Lindinger, Mira Lu Kovacs, Kathrin Kolleritsch und Barbara Jungreithmeier sind die neue Supergroup – eine adäquate Bezeichnung für vier Ausnahmetalente, die unter dem Namen My Ugly Clementine und mit der Veröffentlichung nur eines gemeinsamen Fotos ihr Debütkonzert in nur kürzester Zeit ausverkauften. Obwohl sie bis dato erst zwei Songs veröffentlicht haben, ist bereits jetzt klar: Das wird etwas Großes – etwas, wonach sich die österreichische Branche gesehnt hat. Grund genug, sich mit Sophie und Mira zusammenzusetzen.

    Weiterlesen

    #WSDD Deichkind im Interview

    Geschrieben am von Magdalena Lechner und​  Philipp Heinkel

    Wer sagt denn, dass keiner die AGB jemals gelesen hat? Wer sagt denn, dass ich, wenn ich das hier trink‘, morgens ’nen Schädel hab‘? Wer sagt denn, dass der Gewinner nicht eigentlich verliert und sich das Internet nicht eines Tages doch noch etabliert? Wer sagt denn das? So kommste hier nicht rein! Wer sagt denn das? Wir sind wiedervereint! Wer sagt denn das? Porky von Deichkind!

    Weiterlesen

    Love Respect Peace Wallis Bird im Interview

    Geschrieben am von Magdalena Lechner

    Im September 2019 legte Wallis Bird ihr sechstes Album „Woman“ vor: wütend, emotional, direkt, klagend, feiernd, voller mitreißender Energie und starker Meinungen. Die gebürtige Irin, die mittlerweile in Berlin lebt, verrät uns im Interview, welche Probleme die Welt hat, warum und wie sie diese am neuen Album verarbeitet, an welchen Dingen wir uns mehr erfreuen sollten und wie man das Leben dennoch genießt.

    Weiterlesen

    Das süße Nichts Korn im Interview

    Geschrieben am von Laura Stempfer

    Mit „The Nothing“ nehmen uns Korn mit auf eine Reise in ihr (und unser) Innerstes – gefüllt von Gut und Böse, Gewinn und Verlust, Hoffnung und Verzweiflung und einer Leere zwischen all den Gegensätzen, die dort kollidieren. Ziel: „Der Ort, an dem schwarze und weiße Energien sich um unsere Seelen legen, unsere Emotionen, Entscheidungen, Perspektiven und schlussendlich unsere Existenz als solche formen“. Geleitet von Frontmann Jonathan Davis haben wir diese Odyssee gewagt und in einem berührend ehrlichen Interview über den tragischen Verlust seiner Frau, die Dunkelheit, die darauf folgte, und die kathartische Funktion der Musik gesprochen.

    Weiterlesen

    Ein turbulenter Sommer Frank Turner im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Ein neues Album über große Frauen, eine weitere Tour und auch noch eine Hochzeit – bei Frank Turner tut sich grade so Einiges. Wie er diesen turbulenten und ereignisreichen Sommer verbracht hat, wie er mit dem Stress umgeht und wie kritisch er sich selbst sieht, hat er uns am sonnigen Punk Rock Holiday erzählt.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.