Neueste Posts in Interviews

Neueste Posts in Interviews

    Sie weiß, wo es hingeht KeKe im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi und​  Magdalena Lechner

    Die Single „Donna Selvaggia“ war im Juli 2018 nicht nur KeKes erster großartiger Schritt auf die Rap-Bühne, sondern ist und bleibt bis heute auch die perfekte Beschreibung für diese spannende Newcomerin. Die (zu Deutsch) „wilde Frau“ nimmt in ihren Texten kein Blatt vor den Mund, spricht unangenehme Themen wie Angststörungen oder Sexismus gerade heraus an und schafft es in ihrer Badass-Confidence gleichzeitig so sympathisch und authentisch zu bleiben wie kaum ein anderer Act im derzeit so gehypten deutschen Sprechgesangsbusiness. Kein Wunder, dass auch Trettmann und Kummer die junge Künstlerin feiern! Wo sie herkommt? Wo es für sie hingeht? Das erfahrt ihr jetzt …

    Weiterlesen

    Es geht ums Gspian! folkshilfe im Interview

    Geschrieben am von Magdalena Lechner

    Lang lebe der Quetschn-Synthi-Pop! Ihnen laungts noch lange ned und deshalb trällern Florian, Gabriel und Paul von folkshilfe am 29.11.2019 ihr neues Album mit dem klingenden Namen „Sing“ in die Welt hinaus. Nachdem sie die Quetschn in den letzten Jahren ins Radio und auf die Festivalbühnen des Landes gebracht haben, quatschen sie mit uns darüber wie weit es noch gehen kann und was ihnen alles wurscht ist.

    Weiterlesen

    Gans und Mamas Rotkohl Liedfett im Interview

    Geschrieben am von Daniel Stix

    Liedfett, Liedfett, asozial! – Die Hamburger „Gute Laune – Reinbügeln – Akustik-Punks“ von Liedfett waren am 09.11. zu Gast im pickepacke vollen Wiener Chelsea. Vor ihrer bis dato größten Österreich-Show, nahmen sich Dani und Lucas für VOLUME  Zeit und plauderten über Album-Pläne, Kochrezepte und die wichtigsten Tipps fürs Bügeln!

    Weiterlesen

    Sie wissen, was sie wollen DIVES im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Nach einem rasanten Start inklusive EP, Support-Shows für unter anderem Franz Ferdinand, Bilderbuch oder die Vengaboys am Wiener Ballhausplatz und Auftritt beim Popfest legen DIVES nun mit ihrem Debütalbum „Teenage Years Are Over“ ordentlich nach. Uns haben sie verraten wie sie zusammengewachsen sind, wie man mit Sexismus am besten umgeht und was uns bei ihrer Album-Release-Super-Group-Show erwartet.

    Weiterlesen

    Punker unter sich Lagwagon im Interview mit Ingo

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi und​  Ingo Donot

    Wie ihr bereits wisst, ist Ingo Knollmann nicht nur der überaus sympathischeFrontmann der Donots, sondern seit 2017 auch als stets eloquenter Gastautor für unser bescheidenes Magazin tätig. Was ihr vielleicht noch nicht wisst: Ingo ist auch privat durch und durch Punk-Fanboy – vor allem, wenn es um die Genre-Veteranen Lagwagon geht. Die kalifornische Kult-Punkband orientiert sich im 30. Bandjahr am eigenen Sound aus Anfangstagen und legt mit „Railer“ eine frische, energiegeladene Platte für Langzeitliebhaber und jene, die es noch werden wollen, vor. Unser Ingo zählt natürlich zu Ersteren und hat es sich deshalb nicht nehmen lassen, das Album mit Mastermind Joey Cape höchstpersönlich zu besprechen.

    Weiterlesen

    She's gonna shine like gold Ida Kudo im Interview

    Geschrieben am von Magdalena Lechner

    Seit 2015 bündelt Ida Kudo spielerisch ihre dänischen und japanischen Wurzeln zu wilden, elektronischen Hybriden, die sich der Gleichförmigkeit des Mainstreams gekonnt entziehen, ohne auch nur einen Hauch Pop-Appeal einzubüßen. Nicht zuletzt machte sie damit in Österreich auf sich aufmerksam, als sie für niemand Geringeren als Sting himself auf der Burg Clam eröffnete. Doch wer ist diese aufregende Künstlerin, deren Songs vor einzigartiger Originalität und spannender Metaphern nur so strotzen. Wir haben nachgefragt und müssen vorab gleich einmal festhalten: Ida Kudo ist mehr als ein Geheimtipp!

    Weiterlesen

    Das Gute und das Schlechte My Ugly Clementine im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Sophie Lindinger, Mira Lu Kovacs, Kathrin Kolleritsch und Barbara Jungreithmeier sind die neue Supergroup – eine adäquate Bezeichnung für vier Ausnahmetalente, die unter dem Namen My Ugly Clementine und mit der Veröffentlichung nur eines gemeinsamen Fotos ihr Debütkonzert in nur kürzester Zeit ausverkauften. Obwohl sie bis dato erst zwei Songs veröffentlicht haben, ist bereits jetzt klar: Das wird etwas Großes – etwas, wonach sich die österreichische Branche gesehnt hat. Grund genug, sich mit Sophie und Mira zusammenzusetzen.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.