Neueste Posts in New Hot Shit

    New Hot Music Shit (28te Ausgabe) Jaja, alles schon mal da gewesen.

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    So ist das in der Mode, bei den Jahreszeiten wie auch im Musikbusiness. Selbst beim Essen gibt es Retro-Trends, allein das Vanillekipferl bleibt immer aktuell. Hier ein paar neue Hipness-Kandidaten, die teilweise an der 1990er-Pille geleckt, teilweise ein Seventies-Näschen gezogen oder aber ihre eigene nigelnagelneue Designer-Sound-Droge kreiert haben…

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (27te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind (dauert noch ein bisserl), sondern auch der überwältigende Konzerte-Herbst, wo die Autobahn-Raststätten mit Junk Food futternden Indie-Musikern überfüllt sind, weil alle, aber auch wirklich alle auf Tour gehen. Wir passionierten Zuseher schweben derweil auf einer einzigen duftigen Sound-Wolke dahin, welche die eisige Bösartigkeit des herannahenden Winters zärtlich dämpft…

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (26te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Natürlich gibt es sie immer noch an jeder Ecke. Die Varieté-Combos, Künstler-Kollektive und Chöre. 20-köpfige Musikgruppen, die jede Festivalbühne sprengen und Veranstalter mit dem Ausmaß ihrer Entourage in den Ruin treiben. Wir haben im heißen Topf der Newcomer-Minestrone diesmal nach Bands in Minimal-Besetzung gefischt und allerhand bekömmliches und anregendes ans Tageslicht befördert. Die besten gemischten Doppel für diesen Herbst.

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (25te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Alter Verwalter, wir haben es ja nicht für möglich gehalten, trotzdem war klar: Der 1990er Retro-Trend wird irgendwann auch musikalisch über uns hereinbrechen. Angefangen hat es mit elektronischer Tanzmusik, mittlerweile gibt es auch Hip Hop, der sich anhört, als hätte ihn der kleine Bruder von GZA hingerotzt. Alanis-Morissette-Doubles und kleine Jungs die ganz groß rocken, haben wir auch noch im Summer Sale…

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (24te Ausgabe)

    Geschrieben am von sophia.hoffmann

    Uh ja, der Frühling ist da und der Sommer wird heiß, heiß, heiß! Unsere vorgestellten Newcomer sind es auch: Sie schauen unglaublich gut aus, machen freshe, erstklassige Musik und sind kunterbunt und stilvoll. Würden wir sie gemeinsam in einen Big-Brother-Container schmeißen, kämen sie als riesengroße, liebesverwöhnte Indie-Techno-Rock-Folk-Pop-Familie auf allen Vieren wieder herausgekrochen und wären bereit die Weltherrschaft zu übernehmen! Meine Damen und Herren, Manege frei für…

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (23te Ausgabe)

    Geschrieben am von sophia.hoffmann

    Neues Jahr und somit neues Glück für unsere hoffnungsvollen Träger des NewHotMusicShit-Titels. Aber auch Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen: Über die letzten Jahre haben wir 126 Bands gefeatured, 43 davon haben es zu mittelmäßigem bis äußerst beachtlichem, internationalen Ruhm geschafft haben. An 63 weitere Bands kann man sich heute zumindest noch irgendwie erinnern, und die restlichen 20 hätte es wohl gar nicht geben müssen. Das ergibt eine 84%-ige Wahrscheinlichkeit, dass aus den NHMS-Bands des Jahres 2012 wieder was wird. Gar nicht so übel, da haben Sophia und Ana bei der Recherche etwas richtig gemacht.

    Was uns zum nächsten Punkt bringt: Trend-Spürnase Ana Simic verabschiedet sich nach 4 wunderschönen Jahren mit dieser Ausgabe uns sagt zum Abschied laut Servus! Danke für deine Mithilfe, es uns sehr gefreut! Unser New Music Shit bleibt natürlich auch in der nächsten Ausgabe gewohnt Hot.

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (22te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Die Club-Tour-Saison ist auf dem Höhepunkt angelangt, die Belastbarkeitsgrenzen der PA’s werden kontinuierlich ausgetestet und auch als fleißiger Musikliebhaber und Konzertgeher weiß man schon gar nicht mehr, wen man gestern gesehen hat und wer nächste Woche auf dem Programm steht: Hipster-Elfen aus L.A., belgische Indie-Sahneschnittchen und eine dunkle Synthie-Kriegerin treffen auf nordirische Gitarren-Romatiker, durchgeknallte Verfechter der freien Liebe und skandinavischen Chill-Wave. Langweilig wird’s da kaum.

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (21te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Mit der Lieblingsmusik ist es so: Was man hört und liebt, scheint für die ganze Welt gelten zu müssen. Gewollt oder nicht, führt das dazu, dass wir das musikalische Treiben ein Paar Breitengrade östlicher weder wahr noch ernst nehmen. Auf die Idee, dass dort die Musikwelt anders ticken könnte und die Menschen die neue heiße Indie-Band aus England, die aufgewärmte Dauerwelle aus Deutschland oder die Synthie-Pop-Kapelle aus Schweden vielleicht gar nicht so interessiert, weil sie ihre eigene Musik machen, also auf diese Idee kommt man oft nicht. Doch jetzt ist Schluss mit der Ignoranz! VOLUME macht sich auf die musikalische Entdeckungsreise in den Osten und Südosten Europas und zeigt euch heißen Scheiß, mit dem ihr auf den Tanzflächen in Moskau, Belgrad, Skopje, Warschau und Budapest auf jeden Fall punkten werdet.

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (20te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Da Summa is umma – bissl unausgegoren war er dieses Jahr. Jetzt kommt der allseits bewährte herbstliche Konzertmarathon und wenn auch nicht alle hier vertretenen Newcomer gleich in unserer Nähe auftreten werden, so kann man zumindest schon mal ihre Platten hören und sich auf die Winterdepression einstimmen, Olé!

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (19te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Also, wir wissen nicht, wie es euch geht, aber wir finden: Dieser Sommer ist zu gut, um wahr zu sein! Wahnsinnswetter, feinste Events und geile neue Musi soweit das Ohr hört – vor allem auf lokalen Festivals. Doch so einfach haben wir es uns nicht gemacht, um den heißen Scheiß zu suchen, zu finden und ins Heft zu bringen. Hier, zu eurer Unterhaltung und den schönsten Sommer-Sonne-Party-Chill-Genuß: psychodelische Australier, sportliche Norweger, eine rappende Brittin, Freaks, Folks und Cowboys.

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (18te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Tschacka-Tschacka, endlich Sonnäää! Alles sprießt und gedeiht aufs Neue, so auch zarte Rock-Pflänzelein und bunte Folk-Blümelein… Kitsuné-Popper und Weltenbummler-Chanteusen tanzen Ringelreihen mit ironisierenden Hip-Hop-Hustlern und Noize-Rockern. Die Reise geht von Island über Dänemark, nach New York mit Zwischenstop Barcelona – Berlin, London und Tadschikistan. Na gut, dahin vielleicht nicht, aber das wär doch auch mal was…

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit - Eurosonic Special

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Das heurige EUROSONIC war sehr busy. Nicht nur für die jungen Bands, die überzeugen wollten, sondern auch für uns, die neugierigen Journalisten, die hinter die kreativen Geheimnisse der jungen Künstler schauen wollten. Ein paar haben wir uns geschnappt und sie nach ihrem Wohl befragt. Lieb und ehrlich waren sie alle und zu unserer größten Verwunderung, gaben sie sich im Fragenbeantworten wie die Vollprofis. Thumbs up!

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (17te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Hollywood is where the dreams come true… not! Nicht im Musikbusiness und schon gar nicht in Europa. Wer hier die coole Socke am Musikhimmel werden und von den großen Festivalbühnen bei Sonnenuntergang „Hello Cleveland!“ (statt St.Pölten!) in die Menge brüllen will, muss seinen Allerwertesten in den holländischen Norden bewegen und am Eurosonic Festival in Groningen vor versammelten Bookern, Agents, Promotoren, Veranstaltern und Gott-weiß-wem-im-dirty-old-music-biz seinen Charme versprühen. Für die Bands eine hoffnungsvolle Zitterpartie, für uns Hingucker eine einmalige Gelegenheit, nicht nur die neuesten Heißesten, sondern auch die heißesten Neuen zu entdecken. Wie „Frisch aus dem Ofen“ im Jahr 2011 klingt, erfahrt ihr hier!

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (16te Ausgabe)

    Geschrieben am von sophia.hoffmann

    Backe, backe Liederkuchen, der DJ hat gerufen: Wer will gute Musik machen, der muss haben sieben Sachen: Glamour und Beats, Neues und Alt‘s, Gitarre und Bass, Lyrics machen dem Hörer Spass! Grenzdebile Musikredaktion? Ach, das ist nur die vorweihnachtliche Dosis Glühwein, gepaart mit einem Füllhorn neuer, innovativer Acts, die uns da unter den Christbaum geworfen werden: Glamrock, Tiefsinn-Indie, brettharte Gitarren und rosa Mädchensachen, leckerschmecker!

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (15te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Genug geniest, gehustet und gejammert: Wir sind musiktechnisch mitten in der heißesten Saison des Jahres. Während die einen Bands touren, feilen die anderen bereits an ihrem nächsten Weihnachtshit. Wir widmen uns jenen, die alle Unterstützung der Welt brauchen, um ihre Stromrechnungen mittels Musikschaffen zu bezahlen, und lassen es diesen Herbst mit den Sounds von ein Paar vertanzten Deutschen, chilligen Spaniern, frisierten Engländern und verliebten Amis krachen. Ach ja, eine wirklich talentierte Russin haben wir auch entdeckt. Da soll noch wer sagen, der Herbst mache depressiv!

    Weiterlesen

    New Hot Music Shit (14te Ausgabe)

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Was war denn das bitte für ein Sommer? Kurz eine total unerträgliche Hitze und dann schon wieder vorbei, verregnet und grau. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Herbst noch ein paar goldene Stunden bereithält, die Musik dazu hätten wir hier schon mal rumliegen. Ob gemäßigte Hardcore-Kacke aus dem hübschen Leeds, gefühlvolle Teenage-Dream-Nightmares aus dem coolen Brooklyn oder ironischer Algo-Hip-Hop, für jeden raschelt was im Herbstlaub.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.