Neueste Posts in VOLUME #73

Lautstärke zum Lesen

    Best in Travel 2019 Globerocker #73

    Geschrieben am von Daniel Kubera

    Das Leben ist zu kurz, um nur auf der Couch zu hocken und ins Smartphone zu starren. The world is yours – go for it! VOLUME präsentiert euch interessante Orte und spannende Aktivitäten, die auf keiner Bucketlist fehlen dürfen. Auch dieses Jahr hat Lonely Planet wieder seine Liste mit den besten Reisezielen für 2019 herausgegeben und wir wollen euch die vier Gewinner der jeweiligen Kategorien natürlich nicht vorenthalten.

    Weiterlesen

    Rote Sonne Frittenbude

    Geschrieben am von Leonard Dworschak

    Die Jungs von Frittenbude sind gesellschaftskritische Marktschreier mit eisernen Party-Lungen. Ihre Electropunk-Hymnen schweißtreibend und tanzbar. Ihre Texte am besten, wenn sie mit vollem Karacho in die Fresse geschnauzt werden.

    Weiterlesen

    Who Else Modeselektor

    Geschrieben am von Peter Lindorfer

    Mit „Who Else“ besinnen sich die Superproducer Szary und Bronsert auf ihre Wurzeln zurück und blicken zugleich in die Zukunft, wenn sie klassische Techno-Elemente mit aktuellen Clubmusik-Strömungen kreuzen. Die hitverdächtige Single „Wealth“ hat Grime-Prinzessin Flohio, sirenenhafte Synthies und bassige Percussion in petto. Auf „Prügelknabe“ stampfen Drummachines um die Wette, das experimentelle „Fentanyl“ scheint nur aus […]

    Weiterlesen

    Schönbrunn Calling Bilderbuch im Interview

    Geschrieben am von Philipp Heinkel

    Schön, wenn sich jahrelange Arbeit bezahlt macht – noch schöner, wenn Träume wahr werden: Die Band Bilderbuch hat innerhalb kürzester Zeit zwei neue Alben veröffentlicht und spielt diesen Mai gleich zwei Shows hintereinander beim Schloss Schönbrunn, der wohl schönsten Konzertkulisse Österreichs. Das ist mal eine Ansage! Natürlich gehört zu so einem erfolgreichen Werdegang auch immer eine Portion Glück, gesteht Frontmann Maurice Ernst. Aber wenn es jemand verdient hat, dann die fantastischen Vier aus Oberösterreich. Oder? Im Interview beantwortet der mittlerweile schwarzhaarige Zuckerbub alle wichtigen Fragen dazu.

    Weiterlesen

    mea culpa & vernissage my heart Bilderbuch

    Geschrieben am von Philipp Heinkel

    Moll oder Dur, schwarz oder weiß, Äpfel oder Birnen, alleine oder zusammen, Rückhand oder Vorhand, real oder utopisch, „mea culpa“ oder „vernissage my heart“ – was ist besser? Fragen über Fragen! Einfache Antwort: Der neue Sound von Bilderbuch gehört in Summe zum Besten, was moderne aber ehrliche Popmusik im 21. Jahrhundert zu bieten hat und für uns alle sein kann. Liebe is the place to be!

    Weiterlesen

    SOS Millencolin

    Geschrieben am von Ingo Donot

    Es gibt ja so Bands, die irgendwann jenseits ihrer Heydays nur noch vom eigenen Schatten hinterhergezogen werden, statt große vorauszuwerfen.

    Weiterlesen

    Berkeley's On Fire SWMRS

    Geschrieben am von Leonard Dworschak

    Die einen wollen ihren Punkrock räudig, die anderen tight. Die Idee des Mittelwegs passt zwar nicht zum Genre, dank SWMRS („Swimmers“) kann man sich trotzdem mit ihr anfreunden.

    Weiterlesen

    Ich dende, also bin ich Dendemann im Interview

    Geschrieben am von Amy Mahmoudi

    Meine Damen und Herren, es ist endlich soweit: Dendemann veröffentlicht nach neun Jahren ein neues Album! Doch bedanken sollen wir uns dafür anscheind nicht, denn der Langspieler heißt: „Da nich für!“, Norddeutsch für „Gern geschehen!“. Dies ist aber keineswegs als arrogante Ansage zu verstehen, sondern vielmehr ein Ausdruck seines aufrichtigen Dagegen-Seins, handelt es sich doch um seine wohl politischste Platte bisher. Wie er durch das Neo Magazin Royale die Politik erst für sich entdeckt hat, warum es uns zu gut geht und wieso er trotzdem müde ist, haben wir von Twitter-Fan Dende für euch erfragt. Gern geschehen!

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.