Reto Allemann
  • 30 Artikel

Neueste Posts von Reto Allemann

Neueste Posts von Reto Allemann

    Die Domäne der Dämonen Hitchhiker's Guide To Europe #72

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Im Zimmer angekommen, fiel mir ein, dass ich die Kamera in der Stadt vergessen hatte. Ich entschloss mich also, den ganzen Weg zurückzugehen. Nach etwa einer halben Stunde Fußmarsch war ich wieder im Zentrum und suchte den Platz, an dem ich die estnische Schönheit hatte ziehen lassen müssen.

    Weiterlesen

    Simulation Theory Muse

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Muse wurden wieder von der Muse geküsst. Und wie es der Titel und das neonglitzernde Coverartwork schon verraten, soll die Reise in die Zukunft gehen. Dort warten dann Synthie-Pop, gurgelnde Bassläufe, 80ies-Drums und dystopische Gitarrensoli. Die Renaissance einer vergangenen Dekade wird auch im Hause Muse gelebt. Bleibt noch die Frage, warum die Zukunft heutzutage immer nach den 80ern klingen muss?

    Weiterlesen

    From Gas to Solid / you are my friend Soap&Skin

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Wo soll man da anfangen? Am besten bei den technischen Fakten. Soap&Skin hat ein neues Album geboren. Und weiter? Nun ja. Darauf lauern fragile Tonminiaturen. Gewoben aus nebligen Klangfarben, umgarnen sie eine geheimnisvolle Welt, deren unkonventionelle Songstrukturen ein bisschen der modernen Klassik verpflichtet sind und dich schon bald den heißen Atem geballter musikalischer Präsenz im Nacken spüren lassen.

    Weiterlesen

    Estnischer Impressionismus Hitchhiker's Guide To Europe #70

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Gegen Abend erwachte ich wieder. Im dumpfigen Zwielicht des Raumes war ich immer noch der Einzige, der die stille Kühle genießen durfte. Ich schob die schweren Vorhänge beiseite und sah einen bleichen Abendhimmel über den Dächern Ljubljanas. Die Sonne hatte ihn den Tag über ausgebrannt. Blass hatte sie ihn zurückgelassen, sich selbst und ihn ausgezehrt, bis das tiefe Blau verbrannt war und nur das leere Weiß zurückblieb. Ich flüchtete unter die kalte Dusche.

    Weiterlesen

    Molecules Sophie Hunger

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Sophie Hunger bringt uns jazzig-progressiven Indie-Rock mit allerlei Spielereien, die sich schnell als wichtiger herausstellen als ihr genreübergreifendes musikalisches Geschick.

    Weiterlesen

    1984 und 9 The Hitchhiker's Guide To Europe #9

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Ich sollte Recht behalten. Die fröhliche asiatische Reisegruppe führte mich in eine Jugendherberge nicht weit vom Zentrum der Stadt. Während sie beim Rezeptionisten zwei Autos mit automatischer Gangschaltung orderten, ließ ich mich erschöpft auf eine Couch im Eingangsbereich nieder.

    Weiterlesen

    Die Wurst im Wasser The Hitchhiker's Guide To Europe #8

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Ich sah mich einem grauenvollen Geistwesen gegenüber. Es war wohl hier durch die Wand gekommen. Die dunklen Haare klebten auf der nassen Stirn und den eingefallenen Wangen wie gierige Blutegel. Schweiß rann in kleinen Bächen den moribunden Körper hinunter und roch nach Fäulnis. Er schien seine Haut von allem Irdischen reinzuwaschen und patinierte ätzenden Grünspan in sein Gesicht.

    Weiterlesen

    Violence Editors

    Geschrieben am von Reto Allemann

    2003 fanden sich vier Musiktechnologie-Studenten und gründeten die Band Snowfield. 15 Jahre später gehört diese Band zur Spitze der Indieszene, nur unter anderem Namen: Editors. Mal rockiger, mal elektronischer, immer aber mit der einzigartigen Baritonstimme von Tom Smith. Jedes Mal erfinden sie sich ein bisschen neu.

    Weiterlesen

    Die Montagsarmee und der Deserteur The Hitchhiker's Guide To Europe #6

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Vor mir ein Sandstrand und das Meer. Das Anfangs sanfte Schwappen der Wellen wurde lauter und bedrohlicher. Mit dunklem Gurgeln wuchs das schwarze Wasser immer höher über den Strand und schmetterte seine weißen Kronen tosend an die Küste. Die Kadenz der wütenden Brandung geriet heftiger und heftiger, die mittlerweile haushohen Brecher wurden immer gewaltiger. Bis schließlich eine ganze Armee marodierender Kaventsmänner der Erde, auf der ich lag, schreiend den Krieg erklärte.

    Weiterlesen

    Das Dorf ohne Namen The Hitchhiker's Guide To Europe #5

    Geschrieben am von Reto Allemann

    Todmüde war an ein Weiterstoppen zu fortgeschrittener Stunde nicht mehr zu denken. Autos waren ohnedies kaum mehr unterwegs. Es war naheliegend, mein Nachtlager hier unter der Brücke aufzuschlagen. Zuvor wollte ich allerdings noch eine Ortschaft, die sich hinter einem Hügel in einer Senke pittoresk an die Topografie schmiegte, erkunden.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.