Stephanie Gaberle
  • 52 Artikel

Neueste Posts von Stephanie Gaberle

Neueste Posts von Stephanie Gaberle

    Aller guten Dinge sind drei AnnenMayKantereit im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Mit ihrem neuen Album „Schlagschatten“ knüpfen Annen, May, Kantereit und Huck beinahe nahtlos dort an, wo die letzten Töne ihres Debüts „Alles nix konkretes“ gerade erst verklungen sind. Handwerklich bodenständig, charmant authentisch und leidenschaftlich melancholisch stellen sie erneut die relevanten wie banalen (aber gerade deshalb wichtigen) Fragen unserer Generation – denn die sind noch lange nicht alle beantwortet. Restliche Unklarheiten hat Henning May aber höchstpersönlich im Interview beseitigt.

    Weiterlesen

    Prekariat und Karat Yasmo & die Klangkantine

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Eine Welt zwischen Extremen muss mit wachem Verstand durchleuchtet und hinterfragt werden – vor allem, wenn man als junger, aufnahmefähiger Mensch tagtäglich in ihr lebt. Nichts anderes macht Yasmo, die seit über einem Jahrzehnt die unterschiedlichsten nationalen und internationalen Poetry-Slam-, Konzert- und Theaterbühnen bespricht und bespielt, gemeinsam mit ihrer Klangkantine nun auf ihrem neuen Album „Prekariat & Karat“. Und wie sie das macht …

    Weiterlesen

    Lebe, Liebe, Mitgefühl Die Fantastischen Vier im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Die Fantastischen Vier feiern 2019 ihr 30-jähriges Bandjubiläum und zum Anstoß der Festivitäten kommen die Herren am 9. Jänner in die Wiener Stadthalle. VOLUME hat es sich nicht nehmen lassen, mit Captain Fantastic und Geburtstagskind Thomas D ein kurzes Pläuschchen über Alexa, Tunnelpartys und Gesetzesentwürfe zu führen.

    Weiterlesen

    Kampf dem Winterblues! Entbehrliches Wissen #72

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Wenn es draußen dauerhaft so aussieht, als spiele man „Dark Souls“, man sich morgens täglich mit der Grundfrage auseinandersetzt, ob man Job und Studium wirklich so dringend braucht und die Reddit-Subforen wieder vor zynisch-melancholischen Seelenstrips überlaufen – dann ist er wieder da. Der Winterblues.

    Weiterlesen

    Happy Birthday, Nino! Der Nino aus Wien im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Album Nummer 10, 10 Jahre Der Nino aus Wien – es ist ein großes Jubiläum. Nicht viele haben dem heute als Bob Dylan vom Praterstern (mittlerweile Neo-Simmeringer) geadelten Musiker damals eine derart langlebige und fruchtbare Karriere prophezeit. Doch 2018 feiert Nino tatsächlich sein zehnjähriges Bühnenjubiläum. Wir gratulieren ganz herzlich!

    Weiterlesen

    Groupies? Nein, danke! Jugo Ürdens im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Jugo Ürdens ist das Heißeste, was österreichischer Hip-Hop derzeit zu bieten hat. Der in Skopje geborene Wiener versteht es wie kein anderer, New Wave Rap mit Balkaneinflüssen zu mixen – Wiener Schmäh trifft auf Slav-Klischees. Am 5. Oktober ist sein Debütalbum erschienen. Höchste Zeit, Rapper und Beatbastler Aleks zum Interview zu bitten.

    Weiterlesen

    Jeder ist Abschaum IDLES im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Am 14. November beehren uns die IDLES im schönen Wien und bringen ihr im August erschienenes zweites Album „Joy as an Act of Resistance“ mit. Wir durften uns mit Sänger Joe Talbot über Optimismus trotz Scheitern, Dauerwellen und Hunde unterhalten. Außerdem hatte er ein paar gute Tipps für uns, wie man Abschaum wird. Es war uns eine Freude.

    Weiterlesen

    Origins Imagine Dragons

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Obwohl der Nachklang ihres dritten Albums „Evolve“ samt einprägsamer Ohrwürmer wie „Thunder“ und „Believer“ noch nicht ganz verhallt ist, können sich Imagine Dragons ihrem immensen Produktivitätstrieb anscheinend nicht widersetzen.

    Weiterlesen

    Die Nein-Sager Adam Angst im Interview

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    All the world is mad, so scheint es. Kein Tag ohne Hiobsbotschaft, kein News-Cycle mehr ohne Empörungsstürme. Es gilt das Gesetz des Lautesten. Alle gegen Alle. Immer nur gegen Etwas, nie dafür. Es ist zermürbend. Man kann sich über diese Zustände lustig machen, man kann Petitionen unterschreiben oder mit Facebook-Posts nach Komplimenten fischen. Man kann sich dem Zeitgeist ergeben und mitmachen. Man könnte die Hoffnung fahren lassen und sich in Zynismus flüchten. Oder man macht es wie Adam Angst: den inneren Shit-Detektor sorgfältig eichen, mit beiden Augen zwinkern und „Nein“ sagen. Auf unsere Fragen hat Mastermind Felix Schönfuss zum Gück trotzdem geantwortet.

    Weiterlesen

    Evolution Disturbed

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Die Evolution führt Disturbed durch einen kontrastreichen, aber etwas erzwungen klingenden Mix aus solidem, harten Stuff und gut inszenierten Rock-Balladen.

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.