Florian Mittermann
  • 782 Artikel

Neueste Posts von Florian Mittermann

    Songs from November Neal Morse

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Folk, Pop-Rock, und eine Prise Soul: Neal Morse tritt an, um uns Entschleunigung zu bringen. Nach seinen Progressive-Rock Ausflügen der letzten Jahre besinnt sich Neal Morse auf ‘Songs from November’ wieder auf seine Singer/Songwriter Wurzeln. Mal fühlt man sich an Machwerke von Steve Hackett, dann wieder entfernt an Ben Folds oder Don Henley erinnert. Begeistern […]

    Weiterlesen

    Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht Rokko Ramirez rotzt #41

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Geschafft, die Welt kehrt wieder zur Normalität (Krieg, Hungersnot, etc…) zurück, die Fußball WM in Brasilien ist (endlich) Geschichte. Jetzt darf der Cristo Redentor am Berg Corcovado wieder gemütlich in den Sonnenuntergang blicken und sich von Tauben anscheissen lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass ihm irgendjemand einen Freistoß auf die Rübe knallt. Einige Jungs haben es ja doch mehrmals versucht, sind aber nicht mal bis zum Stadiondach gekommen, obwohl der Wille, in den netzigen Kasten zu treffen, nicht immer vollends erkennbar war.

    Weiterlesen

    Konsequente Inkonsequenz Angefressen #41

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Sorry, das wird die letzte Ausgabe. Gestern wurde mir von meinem Kumpel Bernd die Unsinnigkeit meines ganzen Aktionismus schonungslos vor Augen geführt, und nach 24 Stunden dran knabbern ist auch mir klar: Keine Tiere essen und gleichzeitig Auto fahren, das geht gar nicht! Immerhin habe ich ja vor ein paar Jahren das Fleisch-Abo nicht nur wegen Tierquälerei gekündigt, sondern auch, weil die damit verbundenen Umweltschäden recht ärgerlich sind. Aber wie kann ich die einen Umweltschäden verhindern, während ich die anderen in Kauf nehme? Macht eine Maßnahme nicht nur dann wirklich Sinn, wenn sie auf einen Schlag die ganze Welt in ein Paradies auf Erden verwandelt?

    Weiterlesen

    Da geht was! Zipfer rockt das FM4 Frequency Festival 2014

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Prost und auf ein unvergessliches FM4 Frequency Festival 2014! Zipfer ist offizieller Bierpartner und sorgt vor Ort neben der akuten Durstlöschung auch für jede Menge Action aber auch Sauberkeit am Gelände. Was genau alles vor Ort läuft? VOLUME präsentiert hier ganz konkret, was bei Zipfer alles geht!

    Weiterlesen

    Da Capo al Coda Game Rezension: Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Der Soundtrack der Final Fantasy Spiele ist zweifelsfrei ein Ohrenschmaus. Nicht umsonst gibt es die Distant Worlds Tour, welche mit Final Fantasy Musik ganze Konzertsäle füllt und am 13./14. September auch in Wien wieder Stop macht. Natürlich bekam der Soundtrack ein eigenes Rhythmus-basierendes Spiel und nach dessen Erfolg, erscheint nun der Nachfolger.

    Weiterlesen

    Friendly Fire aus Schnöselhausen Angefressen #40

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Ich wohne in Wiesbaden, das ist so eine Yuppie-Hochburg. Total angesagt sind hier 2,5 Tonnen schwere Autos in den Ausmaßen von Kleinflugzeugen, die von den älteren Besitzern mangels Sehkraft selten in einer einzelnen Parklücke untergebracht werden können. In dem Auto fährt man gerne winzige teil-rasierte Hündchen und hübsch zurecht operierte Familienmitglieder spazieren – man will den gewöhnlichen Normalbürgern ja zeigen, was man drauf hat.

    Weiterlesen

    R.I.B. Tankard

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Kontinuität im Hause der Frankfurter Schluckspechte. 32 Jahre TANKARD und mit „R.I.B.“ (was ausgedeutscht nichts anderes als „Rest In Beer“ bedeutet) steht das schon 16. Studioalbum an. TANKARD haben in ihrer langen Karriere sowieso nur gute und wirklich verdammt gute Alben veröffentlicht. „R.I.B.“ zählt zu letzterer Kategorie, auch weil die Mainhattener ziemlich an der Abwechslungsschraube […]

    Weiterlesen

    Hardcore Lives Madball

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Auch mit ihrem nun schon neunten Full-Length beweisen die New Yorker Hardcore-Rabauken von MADBALL, dass man sich definitiv nicht verbiegen muss um authentisch zu bleiben. Freddy Cricien und seine Schwergewichte wuchten erneut ein kurzes, aber umso heftigeres Stück Brutalität aus den Speakern und haben sich auf „Hardcore Lives“ noch dazu reichlich prominente Unterstützung geholt. Scott […]

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.