Lautstärkenabhängige

Teamvorstellung #42

Ihr habt euch vielleicht schon öfter gefragt, wer diesen ganzen Schwachsinn verbricht – hier drei ausgewählte Exemplare der Volume Crew:

Allegra Pirker

gehört seit Sommer 2014 zum Team VOLUME und unterstützt die Musikredaktion mit ihrer Leidenschaft für feinen Sound in allen Belangen. Sie ist ein schreibendes Mädchen für alles, kümmert sich aber hauptsächlich um Musikrezensionen, Newsbeiträge und arbeitet an Interviews mit. Allegra studiert Germanistik und Publizistik in Wien – gute Voraussetzungen dafür, dass im VOLUME künftig weniger Fehler enthalten sind und schön gesprochen bzw. geschrieben wird!

Dominik Rosboud aka Domi

ist seit diesem Jahr aktiv bei der Volume Festival-Crew dabei und hilft mit, wo er gerade gebraucht wird. Am Frequency hat er mit viel Freude erste Luft als Headkoordinator geschnuppert.

Mit positiver Einstellung und logischem Verständnis löst Domi alle Probleme mit einem Lächeln. Selbst bei unseren Transportactions ist er neben Paul an vorderster Front im Einsatz und sorgt dafür, dass unsere Leute immer am Start sind, um das Festival für alle so angenehm wie möglich zu gestalten. Außerhalb des VOLUME-Universums arbeitet Domi als IT-Service Kraft. Wenn ihm daneben Zeit bleibt, liebt er es, sich in die Natur mit längere Wanderungen selbst zu finden.

Max Jerg

ist fester Bestandteil der Volume Festival-Crew, ob nun bei kaltem Wetter und Regen am Tomorrow Festival in Zwentendorf oder bei herrlichem Wetter und Sonnenschein am Urban Art Forms am Schwarzlsee. Er ist stets in der ersten Reihe zu finden, frei nach dem Motto: ‘Immer laut bleiben!’.