Neueste Posts in Stories

    Handgemachte Visualisierung als Werkzeug im digitalen Zeitalter Zurück zur Zukunft #71

    Geschrieben am von Volume Redaktion

    Gerade in einer VUCA-Welt (VUCA ist ein vom US Army War College in den 1980er Jahren eingeführtes Akronym um eine „Volatile, Uncertain, Complex and Ambiguous World“ zu beschreiben) werden Werkzeuge, die uns helfen mit der schnelllebigen Zeit umzugehen, immer relevanter. Heute möchte ich euch eines davon vorstellen.

    Weiterlesen

    Anpacken für die Zukunft - Teil 2 Vor uns die Sintflut #71

    Geschrieben am von Anna Obermeier

    In der letzten Ausgabe habe ich euch ein paar spannende und verrückte Entwicklungen in Bezug auf unsere Umwelt gezeigt. Könnt ihr euch noch an die Insekten-Homefarm erinnern? Oder an die Straßenschienen, die wie eine Carrera Rennbahn Autos aufladen? Diesmal gibt’s Teil 2 für euch – und ich verspreche: Es geht aufregend weiter!

    Weiterlesen

    Zahlt sich studieren noch aus? Psychotest #71

    Geschrieben am von Thomas Varkonyi

    Im Zuge der Zivilisationsabbrucharbeit der gegenwärtigen Regierung ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis auch den Studenten das Studieren ohne Zusatzprostitution verunmöglicht wird. Immerhin kennen signifikante Mengen der Regierungsmitglieder die Uni nur vom Hörensagen, drüber schimpfen oder vom mit Blaulicht am Ring dran vorbeifahren. Deshalb fragen wir: Zahlt sich studieren noch aus?

    Weiterlesen

    Kunst-Ritter VOLUME Kinokritik: The Man who killed Don Quixote

    Geschrieben am von Thomas Varkonyi

    Wen ein Film fast 30 Jahre braucht, um fertiggestellt zu werden, dann ist es vielleicht besser, wenn es ihn nicht gibt. Das hat sich Monty Python Regisseur Terry Gilliam aber leider nicht gedacht und hat so lange herumgewerkelt, bis der Film nun da ist. In unsere Zeit versetzt und dazu noch Film-im-Film.

    Weiterlesen

    80er VHS-Kamera Kunst Gemetzel VOLUME Kinokritik: Mandy

    Geschrieben am von Thomas Varkonyi

    Nicholas Cage hat noch länger keinen guten Film gemacht als Robert De Niro. Aber De Niro hat Kohle, Cage dafür Schulden. Und keinen Geschmack. Dann kommt die finanzielle Rettung: Der Sohn eines einst mittelmäßig bekannten Regisseurs, der irgendwie Geld aufstellen konnte für einen Drogenrausch, den er mit einer VHS Kamera abgefilmt hat.

    Weiterlesen

    Supersheriffs! VOLUME Kinokritik: Die Unglaublichen 2

    Geschrieben am von Thomas Varkonyi

    Obwohl seit dem ersten Teil 14 Jahre vergangen sind, knüpft die Handlung von „Die Unglaublichen 2“ direkt an den Vorgänger an. Während die Superheldenfamilie versucht, den Underminer aufzuhalten, verwüstet sie dabei halb Metroville, was die Behörden dazu veranlasst, sie zu feuern. Doch was nun?

    Weiterlesen

    Den Punks an der Ecke ein 6er-Tragerl spendieren Dinge, die man getan haben muss #71

    Geschrieben am von Thomas Varkonyi

    Das Mahnmal ist ein Zeichen des Erinnerns an eine verdrängte und längst vergessene Vergangenheit. Die Punks an der Ecke erinnern zum Beispiel alle anderen Teile der Bevölkerung daran, dass auch sie einmal frei waren, diese Freiheit jedoch aufgegeben haben, um bei IKEA einzukaufen und in Thailand Urlaub im Elend anderer Leute machen zu können.

    Weiterlesen

    Die totale Verchippung Der goldene Aluhut #71

    Geschrieben am von Giulia Silberberger

    Sie sind klein, vielseitig einsetzbar und inzwischen ein Teil des alltäglichen technischen und organisatorischen Lebens geworden: RFID-Chips. Und obwohl ihre Einsatzgebiete weitestgehend praktikabler Natur sind und ihre eigentliche Leistung nicht sonderlich spektakulär ist, ranken sich die verrücktesten Verschwörungstheorien um sie.

    Weiterlesen

    No Future Generation Supernackt #71

    Geschrieben am von Michael Ledl

    Wonach streben wir Menschen? Glück? Woraus ziehen wir dieses? Anerkennung? Indem wir etwas schaffen, das von Bedeutung ist? Von Dauer? Indem wir außergewöhnliche Taten vollbringen, Kontinente entdecken, monumentale Werke schreiben oder malen, epische Stücke komponieren, die Realität in Formeln gießen oder immerwährende Bauwerke konstruieren, die über unser eigenes Leben hinaus wirken und ragen? Alles möglich. Aber alles anstrengend.

    Weiterlesen

    Jodel für Dodel Entbehrliches Wissen #71

    Geschrieben am von Stephanie Gaberle

    Ist euch im Festivaluniversum schon einmal etwas derart Witziges, Verrücktes oder Abgefahrenes passiert, dass ihr euch dachtet, man dürfe es der Welt nicht vorenthalten? Nun, wir haben uns stundenlang durch Reddit-Foren gegraben und festgestellt: Es geht immer noch ärger.

    Weiterlesen

    Filmtipp: Klassentreffen 1.0

    Geschrieben am von Verena Gössl

    KLASSENTREFFEN 1.0 – DIE UNGLAUBLICHE REISE DER SILBERRÜCKEN Til Schweiger und Tochter Lilli im nächsten Kinohit! Mit 18 fühlten sich die Schulfreunde Nils, Thomas und Andreas noch unsterblich. Doch mit der Einladung zum 30-jährigen Klassentreffen bekommen sie schwarz auf weiß, wie schnell die Zeit vergeht. Ein willkommener Anlass, noch einmal richtig auf die Piste zu […]

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.