Dreams Pyre - Queen Leer
Queen Leer
Dreams Pyre
2019

Mehrstimmiger Gesang, ausgefeilte Gitarren- oder Trompetensolos und helle Querflöten-Triller … Queen Leer setzen sich auf ihrem Debüt musikalisch keine Grenzen.

Früher unter dem Namen Superior Street unterwegs erfinden sich die Fünf mit „Dreams Pyre“ neu und bauen ihren Sound weiter aus. Und weiter. Und dann noch weiter. Ob Folk oder Psychedelic-Rock, Inspiration wird aus allen Ecken genommen und in genauester Feinarbeit mit Bläsersätzen zu etwas Neuem geformt. In Kombination mit von englischer Romantik und Sagen der Antike beeinflusster Lyrik entsteht ein faszinierendes, facettenreiches Gesamtkunstwerk, das mal laut, mal leise, mal düster, mal zuckersüß dahinfließt.

— Laura Stempfer
Lautstärke

Release 2019-05-10
Shortcut Grenzenlose Musik
Highlight „Revelational Reverie“
Connection Beirut, Dry the River