2011
Von 16
Donnerstag Juni
Bis 18
Samstag Juni

Eristoff Tracks Urban Art Forms Festival 2011 - Ausverkauft!

Arena Nova Playgrounds Rudolf Diesel-Straße 30, 2700 Wiener Neustadt
Map
Einlass: 00:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr

Ausverkauft

Gewinne 10 x 10x2 Tickets und 3x2 VIP-Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 13. Juni 2011

  • Fatboy Slim
  • Deichkind
  • Subfocus
  • Body & Soul
  • Ill.Skillz
  • Panacea
  • Digitalism
  • MC Dynamite
  • Pendulum
  • Camo & Krooked
  • Andy C
  • Brookes Brothers
  • Deadmau5
  • Disaszt
  • Noisia
  • Stephan Bodzin
  • Crystal Castles
  • Carl Craig
  • Simian Mobile Disco
  • John B
  • Len Faki
  • Paul Kalkbrenner
  • Crookers
  • Mindscape
  • Oliver Huntemann
  • Electro Ferris
  • Vitalic
  • Laserkraft 3D
  • The Young Punx
  • Foreign Beggars
  • Kaiserdisco
  • Funtcase
  • Ricardo Villalobos
  • Modeselektor
  • Agoria
  • Calibre
  • Trolley Snatcha
  • Culture Shock
  • S.P.Y.
  • Metrik
  • Misanthrop & Phace
  • Loadstar
  • Does It Offend You, Yeah?
  • Netsky
  • Florian Meindl
  • Masomenos
  • Die Vögel
  • Marky
  • The Others
  • Schluck den Druck
  • The Sonic Cubes
  • Richie Hawtin
  • Marc Houle
  • Appleblim

// STURMFREI FÜR DEINE ELTERN

Text?

Gönn´ deinen Eltern auch mal eine Pause und nutz das ÖBB Sommerticket! Und zwar um nur 39,- Euro für alle <20 und um 69,- euro für alle von 20 bis <26 jahren. oebb.at/sommerticket

Click!


 

Das Who-Is-Who der internationalen Szene gibt sich einmal mehr ein Stelldichein und kommt von 16. bis 18.Juni in Wiener Neustadt zusammen.  Dort werden sie dafür sorgen, dass das Eristoff Tracks URBAN ART FORMS Festival seinem Ruf als ,,Europe’s leading audiovisual electronic dance music festival’ erneut mehr als gerecht wird und zu recht international in der Top-Liga der elektronischen Musikfestivals rangiert. Dafür konnten in den letzten Tagen u.a. noch die Stimmungs-Garanten von Pendulum verpflichtet werden, welche die Massen mit ihrem DJ Set mit Sicherheit bis zur Ekstase treiben werden. Außerdem mit dabei der fabelhafte Stephan Bodzin sowie der angesagte Londoner Applebim.

 

VOLUME HAT 10×2 TICKETS und 3×2 VIP-TICKETS

 

 

LINE UP

 

16. Juni 2011 / Donnerstag

VITALIC LIVE * FOREIGN BEGGARS LIVE * CLAUDIO RICCI * DJ SNARE * FOURWARD * FUNKBERATER * HULK * ILLSKILLZ * MABE & URLITO * MAT & CONCEPT * PANDORA & CODA * PHILIPP BLECHA * SNITCHBROS * STORK CREW * SUTTER CANE * THOMAS & MAX GRÜN * THOMAS GRÜN * TROYANOVA * VERONIKA AMIE * WRED * ZENO

 

17. Juni 2011 / Freitag

FATBOY SLIM * DEADMAU5 * PAUL KALKBRENNER * RICARDO VILLALOBOS * CARL CRAIG * THE CROOKERS * PENDULUM DJ SET * LEN FAKI * ANDY C & DYNAMITE MC * SUBFOCUS DJ SET & MC I.D. * MARKY * FUNTCASE * TROLLEY SNATCHA * THE YOUNG PUNX * KAISERDISCO * MASOMENOS * APPLEBIM * AGORIA * PANACEA * CULTURE SHOCK * SCHLUCK DEN DRUCK LIVE * METRIK * PHACE & MISANTHROP * THE SONIC CUBES LIVE * ANDY CATANA vs. CHRISTOPHER GROOVE * BODY & SOUL * CATEKK vs. KEN HAYAKAWA * CRAZY SONIC * DENNES DEEN * DISASZT * DOZE * ELEKTRO GUZZI LIVE * FAUNA & SMACS * FELIX FUCHS * LEGOWELT LIVE * MC DAVOX * MC DAXTA * NICOLAS BACHER * P80 & SIDEFFEX * PUSH FORWARD & NGAGE * ROMAN RAUCH * STEVE HOPE * SUTTER CANE * WOLFRAM feat. PULSINGER LIVE * YOUTHSTAR

 

18. Juni / Samstag

DEICHKIND * RICHIE HAWTIN * SIMIAN MOBILE DISCO LIVE * DIGITALISM LIVE * CRYSTAL CASTLES LIVE * MODESELEKTOR * NOISIA * STEPHAN BODZIN * CAMO & KROOKED * JOHN B * DOES IT OFFEND YOU, YEAH? LIVE * OLIVER HUNTEMANN LIVE * MARC HOULE * FLORIAN MEINDL * MALA * ROCKWELL * CASPA * ELECTRO FERRIS * LASERKRAFT 3D LIVE * THE OTHERS * DIE VÖGEL LIVE * DORIAN CONCEPT * NETSKY * LOUD MINORITY DJS * S.P.Y. * CID RIM & THE CLONIUOUS * BROOKES BROTHERS * LOADSTAR * ALECANTE * ALEX RAIN * ANDRE KLANG * AUDIOVISION * FABIAN FÖHN & CHRISTOPHER JEROME * FRIEDRICH LOCKE * GUDRUN VON LAXENBURG * HEARZ * HOKES POKES * MARKUS LINDNER * MO:CUT & EMX * MOJO & URBANFREAK * SHROOMBAB * YOUTHSTAR * SINISTA

 


 

VISUAL ARTS

Was wäre ‘Europe’s leading  audio visual festival’ – das Eristoff Tracks URBAN ART FORMS Festival – ohne seine VisualistInnen? Eben! Und deshalb sind  wir stolz, euch auch heuer wieder internationale Szenegrößen und heimische ,,Nachwuchstalente’ präsentieren zu dürfen, die mit ihrer Performance elektronische Musik und visuelle Reize zu einem ganzheitlichen Erlebnis werden lassen, das alle Sinne anspricht und geradezu ekstatische Züstände hervorruft. 

 

Die Galerie ,,Salon Projektionist’ präsentiert erstmals Projektionismus- und VisualistInnen Kunst am Eristoff Tracks URBAN ART FORMS Festival 2011. Zeitgenössischer VisualistInnen-Kunst wird hier im sogenannten ,,Walk of Frame’ ein eigener Raum zur Bespielung zur Verfügung gestellt. Gezeigt werden analoge und digitale Arbeiten von VisualistInnen wie DIRK PFEIFER, LICHTTAPETE, LICHTERLOH, JAMES PUDER, ROMAN HANSI, ANDREAS GÖLTL, NOWEMBA, EVA BISCHOF oder CHRISTINA GOESTL.

 

mediaOPERA inszeniert und bespielt die Techno Stage. Wie jedes Jahr werden auch zahlreiche VisualistInnen samt ihren mitreißend opulenten Live-Visual Performances vertreten sein. mediaOpera – Wiens neues Zentrum für VisualistInnen Kultur, Forschung und Medienkunst – hostet heuer erstmals visuell mit mehr als 960 m2 Projektionsfläche sowie über 40  Videoprojektoren die Technostage, die somit zur mediaOpera Stage wird. Novum: Kein herkömmliches Licht, Visuals only! So etwas dürfte es tatsächlich in dieser Größenordnung noch nie gegeben haben. Ganze 100.000 ANSI Lumen erwarten heuer die Gäste allein auf der Technostage um sie im wahrsten Sinne des Wortes in andere Sphären zu beamen.

 

Mit dabei auf den fünf Stages sind 4YOUREYE, ABENDPROZESSOR, ALI DEMIREL, ADISIGN, AKRONYM, ANDREAS STEINKOGLER, AV-FX, BILDWERK, BREAKVIEW, CREATIVE CELL, C27, DAZEDSTYLES, DER LUSTIGE ASTRONAUT, EFELO, ENSCHA, EYECANDY, EYEM, FRAU FITZKE, INTERZONE 42, LICHTERLOH, LICHTTAPETE, LICHT & SPIEL, MOX, NEON GOLDEN, NIEMALSHALTESTELLE, NOWEMBA, ONKEL TUCA, ONOXO, PEPI ÖTTL, PFADFINDEREI, PIXELSCHUBSER, PIXIE, PIXKOMPRESSOR, PTV, SACCADIC RUSH,  SCARAB, SKYLAB, STRICTLY VISUALS, THE PXLZ, TIM VIS, TON:GE:MISCH, VJ DAMON, VJJEKK, VJ R:A:U:L, VJ TENNER, VMOTION & ID

 

 

TAGESENTERTAINMENT

Auch abseits der diversen Bühnen wird Tages-Entertainment großgeschrieben. Denn wir setzen es uns zum Ziel, euch – liebe Festivalgemeinde – diese verrückten drei Tage Festival-Wahnsinn so unvergesslich und komfortabel wie möglich zu gestalten. Interessierten bieten wir spezielle Audio- und Video-Workshops, in welchen man sich in ungezwungener Atmosphäre über den ,,State of the Art’ informieren kann. Weiters steht z.B. auch eine Flugshow auf dem Programm und für die nötige Abkühlung nach durchtanzten Nächten gibt es direkt am Gelände die Aqua Nova, ein riesiges Sport- und Erlebnisbad, das neben erfrischendem Schwimmvergnügen auch Entspannung bietet. Für die, die es etwas actionreicher mögen bietet der ,,Freakwave Park‘ eine Area zum Skateboarden, BMXen und Slacklinen, der ,,Walk Of Frame‘ hosted by  Salon Projektionist bietet ebenso auf einem eigenen Areal eine audiovisuelle Multimedia-Installation und in einer eigenen Streetart-Ausstellung kann man Graffitis beim Entstehen zusehen. Ihr seht: am Eristoff Tracks URBAN ART FORMS Festival 2011 gibt es keine Zeit für Langeweile! Macht euch also bereit für dreitägiges Non-Stop Entertainment, das alle Sinne anspricht  sowie für 5 verschiedene Bühnen mit mehr als 100 der angesagtesten Acts aus der elektronischen Musik-Szene.

 

 

AREA47 MUSIC TRUCK

Der Bühnen und Acts nicht genug, gibt´s mit dem AREA47 MUSIC TRUCK – hosted by Beats4Education und Electronic Motion – eine zusätzliche ,,Spielstätte’ und eine Handvoll neuer KünstlerInnen, die einem das persönliche ,,Festival-Zeitmanagement’ nicht gerade einfacher machen. Dort mit dabei und voller Energie hinter den Decks sind BORIS DLUGOSCH, FUNCTIONIST, BEATS4EDUCATION, LUI LUI & XANDER KASSIAN, DARIO DELGADO & GEORGE TOWNSTON, STARKSTROM, STEVE LOONEY, NORMAN BATE vs. NIK TALE, TOM CLAYTON, SUPERNAUT vs. BEN DRILL, CVIER vs. DAVE S.



 

Das Urban Art Forms 2011 ist bereits restlos AUSVERKAUFT!
www.uaf-festival.at