Mi, 15. Dezember 2010

Musicnews 15.12.10 - Urban Art Forms Festival, Beth Ditto, Glasvegas

Brandheiß: Erstes massives Update vom Urban Art Forms Festival 2011 plus News von Beth Ditto und Glasvegas!

Neues Jahr, neues Venue, neues Glück: Urban Art Forms Festival 2011

Aufpassen und vorfreuen: Das UAF Festival zieht im neuen Jahr von Wiesen nach Wiener Neustadt, um mit mehr Platz und Freiheit noch mehr auf die elektronische Spaßtube drücken zu können. Fünf Bühnen sind für 2011 auf den Aera Nova Playgrounds geplant, über hundert Acts wird es an drei Tagen zu bestaunen geben! Die ersten Megagrößen der internationalen Technoszene haben bereits ihr Kommen für den 16. bis 18. Juni angekündigt. Mit dabei sind bis dato Paul Kalkbrenner, Norman Cook alias Fatboy Slim, Laurent Garnier live, Vitalic und Laserkraft 3D – many more too come!!!

Beth Ditto: Solo mit Simian Mobile Disco

Was beim Gemeinschaftssong ‘Cruel Intensions’ schon super geklungen und gepasst hat, soll es in absehbarer Zeit als ganzes Album geben. Laut Musikbibel NME plant Beth Ditto, Frontfrau von Gossip, eine EP, produziert von und mit den Jungs von Simian Mobile Disco. 2009 haben Jas Shaw und James Ford ihr Album ‘Temporary Pleasures’ veröffentlicht, auf dem Madame Ditte mit dem anfangs erwähnten Song ‘Cruel Intensions’ als Gastsängerin vertreten ist.

Ersatz und neues Album: Glasvegas

Jetzt sind Musiker von Glasvegas wieder ein Quartett: Das schwedische Trommelluder Jonna Löfgren nimmt ab sofort den Platz von Caroline McKay ein, die sich vor einem Jahr aus persönlichen Gründen von der restlichen Band in Freundschaft verabschiedet hat. Außerdem hat der Frontmann James Allan verlauten lassen, dass Glasvegas an einem neuen Album schrauben. Zusammen mit dem Produzenten Flood arbeiten Allan und Konsorten daran in London und Los Angeles.