Breaking News - VOLUME #79 ist da!

Breaking News - VOLUME #79 ist da!

Viva The Underdogs!

Da wir uns nicht entscheiden konnten, thronen diesmal die Underdogs und der Schweinehund auf dem Cover der neuen Lautstärke zum Lesen! Neben Parkway Drive und Kreiml & Samurai haben wir in VOLUME #79 auch die Antilopen Gang, Faber und Bernhard Kaufmann von Karmarama zu Wort gebeten. Außerdem empfehlen wir die heißesten, neuen Bands aus dem Hause Arcadia Live und versorgen euch wie immer mit frischen Kolumnen, ehrlichen Meinungen und herrlichem Schwachsinn.

Wir haben es ja schon in unserer letzten Ausgabe angekündigt und halten selbstverständlich, was wir vergangenes Jahr versprochen haben: VOLUME gibt’s immer da und bleibt vor allem dort, wo’s laut ist – auch jetzt, 2020!

Darum herzlich willkommen zurück zu einer brandneuen Lautstärke zum Lesen, in der unsere umtriebige Redaktion zusammengefasst hat, was hierzulande in den kommenden Monaten viel Spaß, Unterhaltung und Freude bringt. Wer noch mehr VOLUME braucht, den oder die verweisen wir mit besten Empfehlungen auf die von uns stetig weiterentwickelte Homepage, wo noch mehr Events, Gewinnspiele und Musikempfehlungen warten. Jetzt aber erst einmal volle Lautstärke zum Lesen voraus mit VOLUME #79, unserer ersten Ausgabe für 2020!

Bestens erholt und motiviert beginnen wir unser Magazinjahr mit einem ganz besonders harten, aber herzlichen Leckerbissen: Die australischen Krachmacher von Parkway Drive beehren am 7. April nicht nur die Wiener Stadthalle mit einer ohrenbetäubenden, aber fulminanten Show. Seit Jänner gibt es auch einen sehens- und vor allem hörenswerten Dokumentarfilm über die Bandkarriere von Frontmann Winston McCall und seinen musikalischen Mitstreitern. Dazu gehört natürlich ein passender Soundtrack, bei dem Parkway Drive erstmals Songs auf Deutsch zum Besten geben – unter anderem mit freundlicher Unterstützung von Rapper bzw. Rocker Casper!

Auch unsere anderen Gesprächspartner haben viel Wichtiges und Unterhaltsames zu erzählen. Die Wiener Dialektrapper Kreiml & Samurai feiern ihr bis dato bestes Studioalbum namens „Auf olle 4re“, die Antilopen Gang deckt auf ihrer dritten Platte haltlos Lügen auf und Julian Pollina alias Faber weiß ganz genau, dass es nicht nicht ernst ist, auch wenn es lustig klingt. Diese Erkenntnis gilt auch für unsere von Grund auf ehrlichen und aufrichtigen Kolumnen. In diesem Sinne:

Gesundes neues VOLUME,

Amy Mahmoudi (amy@volume.at)
Daniel Kubera (daniel@volume.at)
Michael Ledl (michael@volume.at)
Philipp Heinkel (philipp@volume.at)

 

Mehr zum Thema