Let's Rock - The Black Keys
The Black Keys
Let's Rock
Warner Music
2019

„In the summer time, when it’s hot outside.“ – Eine bessere Beschreibung als diese erste Zeile der Nummer „Go“ lässt sich für das neue Album von Dan Auerbach und Patrick Carney kaum finden. Ihr siebtes Studioalbum liefert eine Tracklist, die wie für warme Sommerabende und sonnige Festivalnachmittage geschaffen scheint.

Sobald man die chilligen Rock-Klänge hört, fühlt man sich sofort zu einem heißen Sommernachmittag mit Freunden und ein paar Bier an den Donaukanal, unter einen schattigen Baum im Park, an den Strand oder jeglichen sonstigen bevorzugten Freiluftspot teleportiert. The Black Keys haben das halbe Jahrzehnt, das seit ihrem letzten Album vergangen ist, genutzt, um ihren Garage-Blues-Rock noch einmal weiterzuentwickeln – die Richtung ist von Anfang an klar: Sommer, Sonne, Rock!

Der lockere Sound kann bei zwölf Tracks zwar schon mal schnell etwas eintönig werden, das dynamische Duo kriegt mit ausgedehnten wie ausgeklügelten Gitarren-Soli aber meist die Kurve und liefert mit kontinuierlichen Summer Vibes einen soliden Soundtrack für einen gmiatlichen Freiluftabend. In diesem Sinne: Let’s rock!

https://open.spotify.com/album/0aA9rYw8PEv9G7tVIJ9dKg?si=aqJMNNWcRYy3SGJOC5w9XA

 

— Magdalena Lechner
Lautstärke

Release 2019-06-28
Shortcut Let’s (gmiatlich) Rock
Highlight „Tell Me Lies“
Connection The Raconteurs, The Arcs