So, 18. September 2016
Friends
Friends

Völlig losgelöst wagen sich die britischen Indie-Rocker auf ungewohntes Synthie-Pop-Parkett, legen mit „Friends“ ein atmosphärisches Tänzchen unter der Discokugel hin und sinnieren dabei mit kühler Distanz wie Eleganz über den Wandel von Freundschaften. Während der „Morgen in L.A.“ sofort ins Ohr geht und „Summer Didn’t Change A Thing“ noch flüchtig an die Stadion-Rock-Ambitionen von früher erinnert, steht „Don’t Fall“ exemplarisch für den ungewohnten, neuen Sound. Ob sich der Neuanfang gelohnt hat? Zumindest den ständigen Vergleich mit „Joy Division“ dürften sie nun endgültig los sein. [AMY]

— Amy Mahmoudi
Lautstärke

Shortcut ALLES NEU UNTER DER DISCOKUGEL
Highlight „TAKE IT OUT ON ME“
Connection INTERPOL, EDITORS