Do, 30. März 2017
Bloodlust - Body Count
Body Count
Bloodlust

War schon das 2014er Comebackalbum „Manslaughter“ ein wahrer Kracher, toppen Ice-T und seine Hintermannschaft diesen Release mit der neuesten, „Bloodlust“ betitelten, Veröffentlichung noch einmal. Eingängige Songs, der direkte und drückende Sprechgesang von Ice-T, sowie eine Gästeliste die ihresgleichen sucht – Body Count is in tha House! [R. REITHER]

— Amy Mahmoudi
Lautstärke

Shortcut MOTHER-FUCKIN‘-ICE-T
Highlight „NO LIFES MATTERS“
Connection BODY COUNT