Aviary - Julia Holter
Julia Holter
Aviary
Domino Records
2018

„Aviary“ beginnt in der Kakophonie und breitet sich danach zum Opus Magnum aus: Avantgardistischer Artpop verschwimmt in grenzenlosen Ambient-Klangwelten, Melodien bleiben wundervollsphärische Ahnungen im kaum greifbaren Spektrum. Eine absolut eigenwillige, unwirklich- verträumt fließende Odyssee über (phasenweise mäandernde) 90 Minuten.

— Oliver Gutbrunner
Lautstärke

Release 2018-10-26
Shortcut Verträumte Vogelperspektive
Highlight „I Would Rather See“
Connection Susannah, Björk