Fr, 10. November 2017

Videopremiere: Destiny’s Patient 'Who do you think you are?'

presented by VOLUME

In der schizophrenen Wahrnehmung, in der Rosen das Böse verkörpern und Dämonen in strahlenden Farben blühen, bleibt dem Geist die tatsächliche Realität verwehrt. Destiny’s Patient nehmen sich dieser schweren Thematik an und verarbeiten das Krankheitsbild in ihrer neuen Single ‘Who do you think you are?’ inklusive Video – jetzt exklusiv und nur auf VOLUME.at!

Stimmen, Wahn, Gedankenentzug, Gedankeneingebung, Halluzinationen, Realitätsverlust, emotionale Verflachung, Freudlosigkeit – die Symptome von Schizophrenie sind mannigfaltig, die Ursachen bis heute nicht eindeutig ermittelbar. Vielleicht übt dieses tief greifende psychische Störungsbild gerade deshalb seit jeher eine düstere Faszination auf Musiker aus, für deren Verarbeitung es drastische künstlerische Mittel bedarf.
Inspiriert von West’schen Rap und getragen von Muse’scher Melancholie tauchen Destiny’s Patient dafür in eine Welt abseits des Mainstreams ein, begleiten und führen uns in eine musikalisch zerrissene Realität – jetzt exklusiv und nur auf VOLUME.at!

Mit ‘Who do you think you are?’ kündigt das Trio auch gleich sein komplettes Werk an, das Anfang 2018 erscheinen soll – aber nicht als typisches Album, sondern als Singlesammlung. Bevor es aber so weit ist, spielen Destiny’s Patient gemeinsam mit SIGMA, Camo & Krooked, 257ers uvm. am 15. Dezember am Fridge Festival 2017.