Fr, 24. April 2015

The Chemical Brothers: Neues Album und neue Single

5 Jahre ließen die Brothers ihre Beats ruhen, doch im Sommer erscheint endlich ihr neues Album. Einstweilen versüßen sie den Fans mit der ersten Single ‚Sometimes I Feel So Deserted‘ die Wartezeit.

Und was darf man von ‚Born In The Echoes‘ erwarten? ‚A magnificent eleven-track collection of lean, propulsive machine driven music‘ – so die Big-Beat-Pioniere selbst. Dafür haben sie auch eine illustre Runde zur Unterstützung ins Studio geladen: Rapper und Produzent Q-Tip, Multitalent St. Vincent und die Singer-Songwriter Cate Le Bon, Ali Love und Beck.
Einen kleinen Vorgeschmack liefert die Single ‚Sometimes I Feel So Deserted‘. Mit treibenden Beats, hypnotisierender Melodie und high-pitch Vocals präsentiert sich das britische Electro-Duo gewohnt trendsicher. Aber hört selbst:

Das neue Album erscheint am 17. Juli – rechtzeitig zu ihren Headline Slots am Glastonbury Festival, Sonar und Bestival. Aber auch in heimischen Gefilden kann man sich von der Tanzbarkeit der Tracks überzeugen, denn Tom Rowlands und Ed Simons beehren in diesem Jahr das FM4 Frequency Festival.

Tracklist:
1. Sometimes I Feel So Deserted
2. Go (featuring Q-Tip)
3. Under Neon Lights (featuring St. Vincent)
4. EML Ritual (featuring Ali Love)
5. I’ll See You There
6. Just Bang
7. Reflexion
8. Taste of Honey
9. Born In The Echoes (featuring Cate Le Bon)
10. Radiate
11. Wide Open (featuring Beck)