Do, 4. Februar 2016

Red Hot Chili Peppers: Unveröffentlichter Song

Musicnews 04.02.2016

Gerüchten zufolge haben sie die Arbeit an ihrem neuen Album bereits so gut wie abgeschlossen, doch bevor es neuen Sound von den Chili Peppers zu hören gibt, kursiert jetzt ein bislang unveröffentlichter Song im Netz.

Das gute Stück heißt ‚Circle Of The Noose‘ und stammt aus den Sessions für das zweiten Album mit Dave Navarro, der zwischen 1993 und 1998 als Ersatzmann für John Frusciante an der Gitarre einsprang. 
Der seit fast zwei Jahrzehnten verschollene Song dokumentiert mit poppigem Sound und exotischen Rhythmen die Zeit nach der funkigen, teils heiß diskutierten Platte ‚One Hot Minute‘, die in Zusammenarbeit mit dem Jane’s Addiction-Gitarrist entstand. Navarro erklärte zwar bereits 1997 in einem Interview, dass ‚Circle Of The Noose‘ der ‚tollste Popsong, an dem er je teilhatte‘ sei, jedoch verließ er noch vor den Aufnahmen des gemeinsamen Nachfolge-Albums die Band. John Frusciante kehrte zurück und es folgte das Hit-Album ‚Californication‘.
Nichtsdestotrotz ist ‚Circle Of The Noose‘ ein wunderbares Dokument der Navarro-RHCP-Ära und selbiger twittert stolz: ‚WOW what a trip down memory lane! Thanks.‘
Aber hört selbst:

Die Vorfreude auf das neue Album wird mit dieser guten, alten Nummer ein weiteres Mal angeheizt, vor allem weil sich Anthony Kiedis & Konsorten nach 12-jähriger Abstinenz endlich wieder einmal in österreichische Festivalgefilde verirren und im Juni 2016 das NOVA ROCK Festival beehren.