Fr, 20. Juni 2014

Romeo und Julia im Tierreich - Entwined

Sony hat sich mit Thatgamecompany schon viel Lob eingeheimst, zumal Journey, Fl0w und Flowers mit vielen Awards und Belobigungen ausgezeichnet wurden. Nicht nur durch das innovative Spielprinzip sondern auch die Kunst hinter diesen Werken ist bemerkenswert.
Mit Entwined soll ein neues „Art-Game“ zur PS4 Kollektion dazu kommen.

2 Lebewesen – ein Fisch, ein Vogel – die unterschiedlicher nicht sein können. Sind sie doch in der Natur nicht so sehr verbunden, bringt Entwined die Beziehung zwischen den Zweien auf eine neue Ebene. Der Spieler steuert beide Kreaturen – eine links und eine rechts – mit den Analogsticks, wo sie sich auf der jeweiligen Bildschirmhälfte bewegen können. In den neun Level gilt es die Orbs für jedes Tier einzusammeln und damit die Emotionen zwischen den beiden zu stärken. Dazwischen gibt es einen Parkour, der zu meistern gilt. Schafft man es einmal nicht, verliert die jeweilige Seite wieder an Punkten und man muss sie erneut aufsammeln.
Sind beide Leisten gefüllt vereinen sich die beiden Geister und bilden einen wunderschönen Drachen, mit dem man dann in einem Areal frei umherschweben kann und dann ins nächste Level zu springen.

Die insgesamt 9 Level (Lebenszyklen) sind, je nach Hand-Augen-Koordination, recht schnell gelöst und was einem noch bleibt ist der Challenge-Modus, bei dem man sich mit Freunden um die höhere Highscore batteln kann. Leider bleibt die Spielzeit insgesamt sehr auf der Strecke, da wir das ganze Spektakel nach nur 3-4 Stunden (und ein paar Aggressionstherapien später) schon durch hatten.

Die Grafik ist mit viel Liebe zum Detail designt und der Soundtrack versetzt einen total in den Strudel der Lebewesen. Wenn die Beziehung zwischen den Beiden stark genug ist, setzt die Musik lauter, stärker und enthusiastischer ein und wenn der Drache befreit wird kommt die Musik zu ihrer Klimax.

Für die, die ihre Hand-Augen-Koordination noch üben wollen/müssen, die sollten teilweise viel Geduld an den Tag legen. Wenn die Leisten voll sind, müssen sie durch richtiges Durchfliegen noch zusammengeführt werden. Wenn man dann noch irgendeinen Fehler macht geht das Ganze von vorne los. Das kann schon mal mehrere Minuten dauern und am Geduldsfaden zehren!

Als Fazit kann man Entwined als schönes Exklusiv-PSN-Game betrachten, mit viel Liebe zum Detail, ist aber nicht im selben Satz zu nennen mit Journey oder Flowers. Die dünne Storyline und immer der gleich Spielrythmus lassen den dann doch kurzen Spielspaß schnell wieder abflauen.

Shakespeare würde – und Volume gibt 3 von 5 Punkten!


— David B.
Alles in Allem Awesome