2009
21
Dienstag April

Razorlight

Gasometer Guglgasse 8, 1110 Wien
Map
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 21. April 2009

  • Razorlight

Schon mit ihrem Debütalbum ‘Up All Night’ warfen sie sämtliche Indierock-Klischees über Bord und gingen an die Grenzen des Möglichen. Das Q Magazine bezeichnete das darauf folgende Album ‘Razorlight’ als ‘das beste Gitarrenalbum seit ‘Definitely Maybe´ von Oasis’. Songs wie ‘In The Morning’ und ‘America’ trafen den Puls der Zeit.
Die erste Single des neuen Albums ‘Wire To Wire’ ist eine gespenstische Klavierballade und wunderschöne Radio-Single. Eleganter als im Fall von ’60 Thompson’ könnte Schmerz nicht vertont werden. Doch dann gibt es die bissigen Harmonien von ‘Burberry Blue Eyes’ oder ‘North London Trash’, in denen ihr kollektiver Hang zu astreinem Pop aufflackert.
Sicherlich laufen alle Bands beim dritten oder vierten Album Gefahr, sich zu wiederholen – ‘Slipway Fires’ von Razorlight ist jedoch der eindeutige Gegenbeweis, denn sie zeigen, dass man nicht in diese Falle tappen muss.


Vorverkauf:
Tickets sind auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien), in allen Raiffeisenbanken Wien/NÖ bzw. unter www.ticketbox.at (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder), bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com, bei wienXtra-Jugendinfo unter 01/1799, bei Ticket Online unter www.ticketonline.at bzw. 01/88088, bei Ticketcorner über www.ticketcorner.com oder 01 205 15 65 sowie bei Wien-Ticket unter www.wien-ticket.at oder 01/58885 bzw. beim Wien Ticket Pavillon an der Oper sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.