Florian Mittermann
  • 788 Artikel

Neueste Posts von Florian Mittermann

    Slumber Alien Hand Syndrome

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Der Österreicher Clemens Engert hat eine wunderbare Popstimme, macht aber etwas völlig anderes daraus: Atmosphärische Konzeptsongs à la Konstantin Gropper. Sein Projekt Alien Hand Syndrome vertont mit Piano- oder  Celloarrangements, Gastvocals und wuchtigen Drums die großen Momente der Melancholie. Ausgeklügelter Pop mit Pathos am Rande der Klassik.

    Weiterlesen

    Firedancer Son Of The Velvet Rat

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Perfekte Musik für dunkle Kellerspelunken und einsame Spaziergänge in der Dämmerung: Georg Altziebler alias Son of the Velvet Rat serviert auf „Firedancer“ wieder traurig schöne Partystimmungstöter zum Mitfühlen und Leiden. Die Arrangements mit Mundharmonika, Bläsern und prägnantem Saitenspiel verleihen der Scheibe einen Hauch Folk bzw. Stoner Rock.

    Weiterlesen

    The Cavalry Never Showed Up Rotifer

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Als Kurator vom Popfest Wien kann man sich nicht selbst buchen, als Journalist seine Platte schwer selbst besprechen? Robert Rotifer schon! Musik ist auch nur ein Medium – um bitterböse Selbstironie zu transportieren oder mit tanzbarem Gitarrenpop zu unterhalten. Über die Songs der Anderen nörgeln ist einfach, es besser machen keinesfalls. Bravo, Herr Rotifer!

    Weiterlesen

    Panorama Velojet

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Velojet spielen Indie Pop mit Hang zur (weitgehend) bombastfreien Hymnenbildung. Das vierte Studioalbum hört auf den Namen „Panorama“ und präsentiert sich als liebevoll gemachter Easy Listener. Feine Melodien im Retro Chic, die schnell zu Kopf steigen, sich dort jedoch nicht auf Dauer festsetzen. Der eine oder andere Ohrwurm hätte der Platte gut getan!

    Weiterlesen

    The Electric Lady Janelle Monáe

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Mal ganz ehrlich: R’n’B genießt einen zweifelhaften Ruf und ist die Achillesferse von Hip Hop. Zum Glück gibt es Damen wie Janelle Monáe, die nach ihrem vielgelobten Debüt jetzt mit „The Electric Lady“ den Karren weiter aus dem Dreck zieht. 19 Songs voller Soul und Funk inklusive scharfer E-Gitarren. Außerdem dürfen Prince oder Erykah Badu […]

    Weiterlesen

    Mechanical Bull Kings of Leon

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Howdy! Mit ihrem sechsten Studioalbum „Mechanical Bull“ sitzen die Cowboys von Kings of Leon wieder fest im Sattel. Nach Gerüchten über zu viel Sex, Drugs and Rock’n’Roll oder bedrohlichem Trennungsstress schütteln die Brüder bzw. der Cousin Followill ein locker flockiges Rockalbum aus der Westentasche – dreckig, erdig und ehrlich in jedem einzelnen Takt!

    Weiterlesen

    Roofs Mooryc

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Bedächtig lässt Maurycy Zimmermann alias Mooryc seine Songs wachsen. Hier eine lässige Bassline, dort ein relaxter Synthesizersound. Dazwischen immer wieder Ruhe. Der in Berlin lebende Elektroniker konterkariert zierliche Zwischentöne, liebliche Melodien und druckvolle Beats mit langsam gepitchten Vocals. Slow down, Baby! Musik zum Wunden lecken.

    Weiterlesen

    These Days Are Gone Haim

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Wenn die BBC Bestenliste den frischesten Sound fürs Jahr präsentiert, müssen die darauf gelisteten Künstler aufpassen, dass sie nicht bald wieder alt aussehen bzw. klingen. Im Pop stirbt die Hoffnung zuerst! Und zwar meistens nach der großen Single. Nicht so bei Haim: Das Trio hat den Charme von Hits wie ‘Forever’ auf Plattenlänge ausgedehnt. Ihren […]

    Weiterlesen

    Confection Sébastien Tellier

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Sébastien Tellier veröffentlicht ein Album, mit dem er seine Hörerschaft spirituell beglücken möchte. Mit ähnlichen Worten hat der französische Hipster seine neuen Songs angekündigt. Leider hat er gelogen: Denn Tellier veröffentlicht kein glückliches, sondern ein blutleeres Ambientalbum, das maximal als Hintergrundtapete für Ruheräume in der Sauna reicht.

    Weiterlesen

    Vapor City Machinedrum

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Machinedrum schießt mit scharfem Sound um sich! Erst nach der ersten Albumhälfte gibt es eine Feuerpause – genauer gesagt bei „Vizion“, ein beruhigender Song, der kurz durchatmen lässt. Weiter geht es mit knisternden Samples, düsteren Klangcollagen und herrlich neben der Spur liegenden Beats. Damit ist Travis Stewart ein großer Wurf gelungen. Ratatatata!

    Weiterlesen

    Soltitude Kosheen

    Geschrieben am von Florian Mittermann

    Die stimmgewaltige Dame und die zwei beatbastelnden Herren von Kosheen haben in den vergangenen bewiesen, dass sie über eine große musikalische Bandbreite verfügen – von Rock über Pop bis hin zu Eurodance. ‘Soltitude’ kommt wieder ganz entspannt im Downtempo daher: Mit sphärischen Sounds, klickenden Beats und sanften Vocals. Just chill and relax!

    Weiterlesen
Wir setzen auf volume.at Cookies ein, die technisch notwendig sind oder für statistische Auswertungen und Marketingzwecke genutzt werden. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.