Mi, 12. April 2017

Die Wahrheit und ihre Perspektiven

Volume Filmpreview: Die Taschendiebin

Wer ist wer, und wer ist was? Diese Fragen harren in Park Chan-wooks Thriller ihrer Antwort. Und die überraschen ziemlich …

Überraschend ist auch die äußerst ästhetisierte Darstellung der zuletzt doch recht zahlreichen Sexszenen, die kaum etwas verbergen und doch niemals vulgär anmuten. Das ist Kunst – im besten Sinne. Neben dem Sex hat die Handlung aber auch noch andere Spannungsmomente. Es geht darum, dass verschiedene Protagonisten im Korea der 1930er Jahre an das Erbe einer jungen Dame gelangen wollen. 

Es wird vor kaum einer Schweinerei Halt gemacht, um sich gegenüber den anderen einen Vorteil zu verschaffen. Dabei werden die Szenen aus verschiedenen Perspektiven gezeigt. Intelligenter, spannender und innovativer Erotikthriller.


Regie: Park Chan-wook
Mit: Kim Min-hee, Kim Tae-ri, Ha Jung-woo, Cho Jin-woong
Kinostart: 13.04.2017
Bewertung: 4/5