Ghost
Prequelle

Es gibt neben Ghost aktuell wohl kaum eine Band, die so schamlos und gleichzeitig so genial den Rock der 70er und 80er Jahre miteinander vereint. Auf ihrem neuen Langspieler erlebt der Stadionrock dabei eine ähnliche Renaissance wie der Okkultrock. Das große Kunststück: Ghost klingen dabei immer wie Ghost. Poppiger waren die Schweden zudem nie. [ROU]

Lautstärke

Shortcut Ein Gespenst geht um ...
Highlight „Dance Macabre“
Connection Black Sabbath, Dio