Jason Mraz
Know.
Warner Music
2018

Mit Tränen in den Schlaf, von Lonelyness zur Unlonelyness: Ein Teeniedrama, geschrieben von einem 41-jährigen, verheirateten Mann. 10 Feel-Good/Sad-Songs mit Hooks ohne Inhalt, die zielsicher an irgendeiner Stelle bei jedem einen Nerv treffen. Und dann fühlen sich alle so richtig verstanden und weinen mit. Catchy Summer Sound am Steilhang der Oberflächlichkeit. [ROTZ]

Lautstärke

Release 2018-08-10
Shortcut Unsere Tränen kriegst du nicht
Highlight „Better With You“
Connection James Morrison, Jack Johnson