Mi, 22. Juli 2015

Red Bull Brandwagen & FM4 Frequency Warm Up Tour

Musicnews 22.07.15

Der Red Bull Brandwagen rollt wieder durchs Land! Seine aktuelle Mission: Euch auf das 15. FM4 Frequency Festival vorzubereiten! Deshalb wird standesgemäß zur großen Warm-Up-Sause in Innsbruck, Linz und Graz geladen – und das bei freiem Eintritt!

Nach dem passend Act dafür musste nicht lange gesucht werden, denn das Gute liegt ja bekanntlich immer so nah! Für Stimmungen sorgen diesmal nämlich Twin Atlantic, die seit ihrem dritten Album ‚Great Divide‘ nicht nur zu den meistgehypten Acts Großbritanniens zählen, sondern auch seit 2009 bei Red Bull Records unter Vertrag sind. Das Quartett ist bekannt für seine catchy Arrangements und mitreißenden Power-Pop-Refrains, womit sie nicht nur im Vorfeld, sondern auch am 21. August am FM4 Frequency die Festivalmeute zum Mitsingen und Abfeieren animieren werden.

Unterstützung bekommen die Jungs aus Glasgow von drei edlen Herren in feinem Zwirn samt weißen Perücken: Johann Sebastian Bass bittet nämlich bei allen drei Stopps zur Electro-Quadrille. 

Außerdem gesellt sich jedes Mal eine andere heimische Band dazu: Am 16. August in Innsbruck heizen die Jungs von :aexattack ein, während man am 17. August in Linz den poppigen Klängen von Mile Me Deaf lauschen darf. Zum Abschluss gibt’s am 19. August in Graz Synthie-Pop von codes and keys. Die Party ist also vorprogrammiert!