Fr, 30. Januar 2015

Nova Rock: Late Night Act und neue Bands

Musicnews 30.01.2015

Wolfgang Ambros ist der Late Night Act am Nova Rock 2015. Außerdem neu mit dabei: Parkway Drive, Mastodon, Guano Apes, Madsen, All That Remains, Rea Garvey und viele mehr. VOLUME hat alle neuen Bands im Überblick.

Neu fixiert am Nova Rock 2015 sind:

  • PARKWAY DRIVE: Jede Menge härtester Metal Core aus Australien, österreichgeprüft und für äußerst gut befunden.    
  • MASTODON:  Viele Metal Stile schlagen in ihrer Brust. Die Amerikaner sind dauergrammynominiert und eine der Lieblingsbands des Nova Rocks.    
  • GUANO APES: Sandra ist eine der wichtiges Rockröhren der letzten Jahre und ihre Songs strotzen nur so vor Energie.    
  • REA GARVEY:  Der sympathische Ire ist nicht nur für seine Bühnenpräsenz sondern auch für sein soziales Engagement weltberühmt.    
  • MADSEN: Eine der besten Live Bands aller Zeiten und ein Garant für tolle Stimmung, Herz was willst du mehr? Seit vielen Jahren die Perfektion.     L7: Die bunten Punkrock-Ikonen sind wieder da! Welcome back, Mädels. Das ist ja eine Freude.    
  • EPICA: Eine der sensationellsten Symphonic Metal Bands der Welt mit genialer Frontfrau.    
  • ALL THAT REMAINS: Melodic Death Metal oder doch Metal Core? Egal, geht mächtig unter die Haut und in die Gehörgänge sowieso.    
  • DEATHSTARS: Schwedische Top- Alternative-Metaller mit jeder Menge Death Metal im Blut.    
  • WE ARE HARLOT: Das neue Projekt von Ausnahmesänger Danny Worsnop und Top Gitarrist Jeff George. Ehrlicher Rock’n’Roll.    
  • ORCHID: Würdige Nachfolger von Größen wie Led Zeppelin, mit dem richtigen Schuss Pink Floyd meets Black Sabbath. Welcome in the world of doom!

Wolfgang Ambros ist der Nova Rock Late Night Act!

Es war spannend bis zum Schluss und ein wahres Foto-Finish. Lächerliche 1,97 Prozent haben letztendlich den Ausschlag gegeben: Wolfgang Ambros ist der Nova Rock Late Night Act 2015. Wir gratulieren!
Natürlich verlost VOLUME wieder Tickets für das Festival!