Do, 14. März 2013

Musicnews 14.03.13 - Tomte, Phoenix, the xx

Wir trauern um Tomte, staunen über Phoenix und applaudieren The xx in den Musicnews am Donnerstag!

Bandende: Tomte 

Die katholische Kirche darf sich seit gestern über einen neuen Papst freuen, Hamburg hat vielleicht eine seiner besten Bands verloren: Max Schröder, Schlagzeuger von Tomte, hat in einem Interview mit dem Musikexpress die Auflösung der Band angekündigt. Fraglich ist jetzt der Wahrheitsgehalt des Statements: Sänger und Gründer Thees Uhlmann hat nämlich auf Nachfrage das Bandende nicht bestätigt, auch das Label Grand Hotel Van Cleef hält sich bedeckt. Eine große Überaschung wäre das Aus jedoch nicht: Das letzte Album ‘Heureka’ ist fünf Jahre alte und die zweite Soloplatte von Thees Uhlmann hätte einen neuen Veröffentlichungstermin nur noch weiter hinausgezögert. Wir von VOLUME fragen uns jetzt ‘Wie sieht’s jetzt in Hamburg aus?‘ und hören uns dazu den passenden Klassiker an:

71 Bonus Tracks auf ‘Bankrupt’: Phoenix

Weitaus erfreulichere News kommen aus Frankreich: Auf Twitter haben Phoenix angekündigt, dass dem am 22. April erscheinenden Album ‘Bankrupt’ neben dem normalen Album auch eine Deluxe-Edition beiliegen wird: Diese Art Bonus-CD wird ‘The Bankrupt Diaries‘ heißen und beinhaltet nicht weniger als 71 weitere Songsschnipsel und Entwürfe. Die Deluxe Version kann ab jetzt vorbestellt werden: Auf die Plätze, fertig, los!

The xx- Coexist gewinnt beim Impala Award

Der European Independant Album of the Year Award 2012 geht an das britische Indie-Pop Trio the xx mit ihrem zweiten Album ‘Coexist‘. Das gab heute der Impala-Dachverband de

r europäischen Indies bekannt. Als einziger deutscher Künstler gewinnt Newcomer Cro mit seinem Debüt ‘Raop’. Unter den restlichen Gewinnern befinden sich unter anderem Alt-J, Django Django, Enter Shikari und First Aid Kit.