Mi, 1. Juli 2015

Kendrick Lamar: Neues Video

Musicnews 01.07.2015

‚Everything will be alright‘ – denn FM4 Frequency-Headliner Kendrik Lamar hat ein neues Video am Start! Dass aber doch nicht alles so super ist, wird in den ersten Sekunden des Schwarz-Weiß-Clips klar.

Polizisten, die auf Flüchtige schießen, brennende Autos und blutverschmierte Gesichter – das gewaltige Intro von ‚Alright‘ geht unter die Haut. Es ist ein vielschichtiges Statement zu den Auseinandersetzungen zwischen der US-Polizei und der afroamerikanischen Community, die das gesamte Album ‚To Pimp A Butterfly‘ geprägt haben.
Doch Lamar wäre nicht Lamar, wenn er sich davon unterkriegen lassen würde: Er fliegt durch L.A., mischt mit seinen Homies die Hood auf und cruist mit dem Auto durch die City. Frei nach dem Motto: ‚We gonna be alright!‘
Damit gelingt dem Rapper der Spagat zwischen zukunftsorientiertem Optimismus und kritischem Umgang mit hochaktueller Krisenthematik. Aber seht selbst:

Kendrik Lamar beweist mit diesem Video, unter der Regie von Colin Tilley und The Little Homies, ein weiteres Mal, dass Vielschichtigkeit und Tanzbarkeit einander keineswegs ausschließen. Deshalb sollte man sich seinen Auftritt bei der 15. Jubiläumsausgabe des FM4 Frequency Festivals von 20. bis 22. August auf keinen Fall entgehen lassen!