Di, 24. November 2015

Burg Clam Showhighlights 2016

Musicnews 24.11.2015

Seit einem Vierteljahrhundert bietet die Burg Clam das perfekte Venue für eindrucksvolle Künstler und ganz besondere Konzerterlebnisse, was sich auch in ihrem 26. Dienstjahr als Gastgeberin für moderne Pop- und Rockshows kein bisschen ändern wird. Die ersten Acts für CLAM LIVE 2016 sprechen für sich!

Es folgt ein Überblick über die feinsten Shows, die im Sommer 2016 euch und die altehrwürdigen Gemäuer der Burg zum Beben bringen werden:

ROXETTE | 30th Anniversary Tour

Samstag, 2. Juli 2016

Mit ihrer bahnbrechenden weltweiten Nr. 1-Single ‘The Look’ ebneten Roxette 1989 den Weg für ihre aufsehenerregende Karriere, um sich in Folge mit 31 Chartstürmer als eine der größten Popgruppen aller Zeiten zu etablieren. Auch heute klingt Roxettes verführerischer Mix live so frisch und mitreißend wie am ersten Tag, denn das Duo beherrscht ihr Pop-Metier wie kaum eine andere Formation. Anlässlich ihres 30. Bandjubiläums kehren sie im Sommer 2016 nun zurück auf die Bühne!

CLAM ROCK mit DEEP PURPLE | JETHRO TULL’s IAN ANDERSON | MOTHERS FINEST | THE SWEET | TEN YEARS AFTER

Freitag, 8. Juli 2016

Mittlerweile gehört das Clam Rock Festival unbestritten zu einem DER Highlights im jährlichen Festivalkalender! Auch im kommenden Sommer geben sich im herrschaftlichen Burg-Ambiente die Rock-Legenden die Klinke, respektive die Gitarren, in die Hand.

HARVEST OF ART CLAM mit ELEMENT OF CRIME | GLEN HANSARD | u.v.m.

Samstag, 9. Juli 2016

Ein Festival, das Kohärenz, Eklektizismus und die Liebe zur Musik widerstrahlt und die Fans auf eine

unvergessliche Klangreise mitnimmt – das ist das HARVEST OF ART! Auf die kommende Ausgabe darf man sich besonders freuen, denn im nächsten Jahr gibt’s gleich zwei Schauplätze: Am 8. Juli 2016 ist das Harvest Of Art in Wien (Marx Halle) und tags darauf am 9. Juli 2016 auf der mehr als hübschen Burg Clam zu Gast, um Freunde feinster Klänge zu einem einzigartigen Festivaltag einzuladen. Bestätigt sind bis jetzt die großartigen Element of Crime und der ebenso hochkarätig Glen Hansard.

WANDA | SEILER & SPEER | FOLKSHILFE | KRAUTSCHÄDL

Samstag, 16. Juli 2016

Was wie ein Betriebsausflug der jungen heimischen Musikszene klingt, ist ein österreichischer Konzerttag der Extraklasse und damit absoluter Pflichttermine im Konzertsommer 2016! Sowohl die Wiener Schlawiner Wanda als auch die oberösterreichische Folkshilfe feiern 2016 endlich ihr ClamLive-Debüt! Seiler & Speer kehren nach ihrer fulminanten Premiere im September 2015 diesmal auf die große Burgarena-Bühne zurück, supported von den wunderbaren Krautschädl.

HUBERT VON GOISERN

Freitag, 5. August 2016

Musikalischer Botschafter Österreichs, Volksmusikerneuerer, Entstauber und Individualist – Hubert von Goisern ist ein Original in der heimischen Musiklandschaft. Bereits Ende Juli 2015 wurden Goisern & Band von 8.000 begeisterten Fans auf der ausverkauften Burg Clam frenetisch bejubelt  und die Neuauflage 2016 wird mindestens genauso stimmungsvoll, denn: Brenna tuat’s schon lang!

SIMPLY RED | special guest: MATT BIANCO  | Summer ’16-Tour

Sonntag, 7. August 2016

2015 feierten Simply Red ihr 30-jähriges Jubiläum und die Sause geht im kommenden Jahr weiter, wenn Langzeitbandmitglieder wie Ian Kirkham (Saxophon), Kenji Suzuki (Gitarre), Steve Lewinson (Bass), Dave Clayton (Keyboard), Roman Roth (Schlagzeug) und Kevin Robinson (Trompete, Flöte) gemeinsam mit Mick Hucknall auf Tour gehen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Konzertsommer in einer ganz besonderen Location mit Charme und Flair. Der Vorverkauf für CLAM LIVE startet heute bei folgenden Anbietern:

  • Musicticket (www.musicticket.at)
  • in allen oeticket Filialen und Vertriebsstellen (sowie unter +43 1 96096 bzw. www.oeticket.com)
  • in allen Raiffeisenbanken Österreichs bzw. unter www.ticketbox.at (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder)
  • in allen Filialen der Bank Austria (Ermäßigung für Ticketingkunden und MegaCard-Members) bzw. unter ticketing.bankaustria.at
  • bei der ArbeiterKammer Linz und allen AK-Bezirksstellen OÖ
  • bei den OÖNachrichten
  • unter www.clamlive.at