Do, 1. September 2022
Raw Fury auf der gamescom

Raw Fury auf der gamescom

Der schwedische Publisher Raw Fury hat die Chance genutzt um den Platz auf der gamescom zu füllen und gleich ein ganzes Packen an Indie-Games mitgebracht. Wir durften uns die Highlights genauer ansehen.

American Arcadia

Willkommen in den 70ern. In American Arcaida lässt und Out of the Blue Games eine packende Geschichte voller Twists (Wir wollen euch nicht spoilern) erleben. Das die Entwickler wissen was sie tun haben sie mit Call of the Sea bereits bewiesen. Nun dürfen wir in America Arcadia sowohl 2D wie auch 3D schleichen, rätseln und eine mysteriöse Verschwörung aufdecken. Wir waren von der Demo gehooked und freuen uns auf das finale Spiel.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: TBA

Cassette Beasts

Monster Fangen oder K.O. schlagen war euch immer ein bisschen zu heftig? Dann freut euch ü´ber Cassette Beasts – denn hier gilt es eine Unzahl an süßen Tierchen zu kopieren und auf euren Kassetten mitzutragen. Gemeinsam gilt es einen Weg zurück in eure Heimat zu finden, denn wo ihr hier wirklich gelandet seid bleibt ein Rätsel. Zusammen mit neuen Freunden verwandelt ihr euch selbst in die kopierten Monster und kämpft euch durch die Umgebung. Oder ihr lasst eure Beats miteinander verschwimmen und fusioniert zusammen zu einem noch größeren Beast!
Cuter Monster Spaß im Retro-Pixel Look, gemischt mit hübschen Animationen und ganz viel Zwischenmenschlichem.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: TBA

Kingdom Eighties

Die Kingdom Serie macht nach Kingdom – Two Crowns einen Zeitsprung in die 80er. Stranger Things lässt grüßen, aber auch viele Referenzen aus den 80er, sowie eigene Kindheits-Erinnerungen des Entwicklerstudios Fury Studios wurden verbaut. Die Greeds sind zurück und suchen diesmal ein Feriencamp heim. Als Anführer übernehmen wir kurzerhand die Kontrolle und bauen unser Camp aus bzw. sichern es gegen Angreifer. Auf unseren Erkundungstouren retten wir immer mehr Kinder, die uns unterstützen sowie unsere Freunde, die Spezialfähigkeiten mitbringen. Spieler der Serie werden sich wohlfühlen, aber auch einiges an Neuheiten entdecken können. Also bereitet euch auf den Summer of Greed vor.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: Q4 2022

Superfuse

Ein solides Action-RPG wurde von Entwickler Stitch Heads Entertainment präsentiert. In Diablo-Manier dürfen wir mit bis zu 3 weiteren Spielern gemeinsam durch Scharen von Gegnern und Bossen metzeln. Die Besonderheit: Wir können unsere Fähigkeiten jederzeit individuell konfigurieren, sofern wir die notwendigen Modifikationen gefunden/gekauft oder als Belohnung von Quests bekommen haben und so unseren Kampfstil anpassen. Dadurch kommt stetig frische Würze in das Kampfgeschehen.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: TBA

Dome Keeper

Wer auf der Suche nach einem kurzweiligen Game ist, bei dem man immer wieder eine Runde 1-2h zocken kann für den ist Dome Keeper vielleicht ein Blick wert. Entwickler Bippinbits schickt uns unter eine Glocke aka the Dome. Von diesem aus Graben wir uns in die Tiefe und Suchen nach Ressourcen und Artefakten. Dazwischen werden wir immer wieder von feindlichen Kreaturen angegriffen, gegen die wir uns mit Hilfe unseres Domes verteidigen können. Sowohl Dome und Held können aufgerüstet werden um möglichst schnell das Ziel erreichen zu können. Ein Scoreboard soll für einen kompetitiven Faktor sorgen und auch weitere Gratis Updates wurden vom Entwickler versprochen.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: 27.09.2022

Friends Vs Friends

Ihr wollt wissen, wer bei einem 1on1 gegen eure Freunde die Nase vorne hat? In Friends Vs Friends könnt ihr euch messen. Der Egoshooter mit Deckbuilding Feature lässt zwei Spieler gegeneinander auf einer Map duellieren und durch Karten die Runde gewinnen oder verlieren. Am Anfang jeder Runde darf man sich das Deck zusammenstellen wobei die jeweiligen Karten Vor- und Nachteile für beide Spieler bringt. Sei es ein Doppelsprung für sich selbst aktivieren oder ein riesiger Kopf für den Gegner zaubern, hier werden Cheats als Karten verteilt. Natürlich dürfen verrückte Joker-Karten wie eine Atombombe auch nicht fehlen. Wir hatten auf jeden Fall schon Spaß in unseren ersten Runden und können es nicht erwarten gegen Freunde antreten zu können.

Geplantes Veröffentlichungsdatum: 2023

Mr Sun’s Hatbox

Ein knuffiges Game, das es in sich hat. Zuerst denkt man „Ok, schauen wir uns das Pixelart Indiegame mal näher an“ und spätestens nach dem Intro weiß man, wie der Hase läuft. Denn Mr. Sun hat einen Hutladen und heuert den Lieferanten an, um sein gestohlenes Paket wieder zu bekommen. Man läuft in diesem Rogue-Like durch Häuser Etagen und muss Gegner ausschalten und kann ihnen in Metal-Gear Manier das Genick brechen oder verstecken. Außerdem kann man Hüte aufsetzen um sich zu verkleiden und neue Etagen zu infiltrieren.
Das Topping ist der Basenbau, wo man neue Rekruten ausbilden kann, Hüte sammelt und Waffen aufbessert. Möglicherweise das Indie-Game des kommenden Jahres – vor allem weil es von einer Person entwickelt wurde. Hut ab, Mr. Kenny Sun!

Geplantes Veröffentlichungsdatum: 2023

Mehr zum Thema