Mo, 6. August 2018

FIFA 19: der neue Anstoß ist da!

FIFA 19 überarbeitet nun auch bereits Modi, die schon seit Ewigkeiten im Spiel sind. In FIFA 19 wird der Anstoß neu definiert!

Wir durften das neueste Werk bereits anspielen und hatten sehr viel Spaß dabei! Wie die Regeln die komplette Erfahrung von FIFA verändern, könnt ihr hier lesen.

Neben der grafischen Aufbesserung und den neuen Core-Gameplay-Features bietet FIFA 19 nun endlich eine der größten Neuerungen der Geschichte des Franchise. EA Sports hat herausgefunden, dass ein Großteil der Zeit mit dem klassischen Anstoß verbracht wird und hat hierzu nun Neuigkeiten für alle, die gern eine Runde am Rasen drehen.
Insgesamt 5 Modi stehen zu Auswahl:

  • Hausregeln
  • UEFA Champions League
  • Best Of-Serien
  • Hin- und Rückspiel und
  • Pokalfinals

Der neue Anstoß hat endlich Hausregeln eingeführt, die für jede Partie geändert werden können. Zur Auswahl stehen:

  • Survival (bei jedem Tor verliert diese Mannschaft einen Spieler und muss die Taktik dementsprechend umstellen. Maximal 4 Spieler weniger)
  • Long-Range Goals (Tore von mehr als 16 Metern zählen doppelt)
  • Volley-Tore (nur Volley-Schüsse und Kopfbälle zählen als Tor)
  • First to… (der erste Spieler, der X Tore erzählt, gewinnt)
  • keine Regeln (keine Karten, keine Fouls, alles ist erlaubt!)

Jeder der einzelnen Modifikatoren macht auf seine Weise richtig Spaß und bringt frischen Wind auf die Couch, wenn man gegen Freunde antreten möchte. Damit wird auch der Schwierigkeitsgrad geändert, um überlegene Spieler zu challengen.

FIFA 19 erscheint am 28. September für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch und in der Legacy Edition für PS3 und Xbox 360.