Mi, 17. Februar 2016

PlayStation Virtual Reality startet schon diesen Herbst?

Alle, die dachten, bei Virtual Reality handle es sich nur um zarte Zukunftsmusik, bitte einmal festhalten: Laut GameStop CEO Paul Raines in einem Interview mit Fox News startet das Virtual Reality Projekt von Sony bereits schon diesen Herbst! Von Sony wurde diese Aussage zwar noch nicht direkt bestätigt, man würde das offizielle Releasedatum jedoch in baldiger Folge bekanntgeben, so ein Sprecher des Konzerns.

GameStop-Chef Raines glaubt weiterhin daran, dass das Geschäft mit Virtual Reality einen mehrere Milliarden schweren Markt ausheben könnte: “Virtual reality is on its way […] We are right now preparing for the launches of the major VR products.” Damit ist natürlich auch Sonys Konkurrenz gemeint. Bislang stehe man mit Oculus und HTC noch in den Verhandlungen, weshalb er sich weitere Informationen in diese Richtung leider verkniff.

Sony wird mit der kommenden VR-Hardware wohl zunächst auf bereits bestehenden PlayStation 4 Content zurückgreifen. Einige geplante Virtual-Reality-Umsetzungen sind übrigens Eagle Flight, The Modern Zombie Taxi Co., 100ft Robot Golf, Psychonauts in the Rhombus of Ruin, Rez Infinite, Ace Combat 7 und ein VR-exklusives Game namens “Golem“. Wir dürfen gespannt sein!