Mo, 5. September 2016

Game City 2016 - alle Infos im Überblick

Jedes Jahr führt die Game City im Wiener Rathaus die Gamer ein Wochenende zusammen. Diesmal, zum 10-jährigen Jubiläum, steht alles im Zeichen von Virtual Reality. Wir haben alle Infos für euch zusammengefasst.

Vom 23. – 25. September steht das Rathaus in Wien ganz im Zeichen des Gamings. Mit dabei sind die Industrieriesen Nintendo, Sony, Ubisoft, 2K und viele mehr. Eines der Highlights ist die Lange Nacht des Gamings powered by Red Bull. Nach Ende der offiziellen Öffnungszeit können angemeldete (16+)Besucher am Abend noch einmal an die Konsolen und die kommendes Games feiern. Das Anmeldeformular gibt’s hier und funktioniert nach dem First-Come-First-Serve Prinzip, also schnell sein!
Wer dabei ist, kann sich um 20:30 das erste große Overwatch Turnier live auf der Hauptbühne geben, denn da kämpfen nur die Besten! Die Qualifizierung und Anmeldung der Teams läuft noch zwei Wochenenden lang in der Respawn eSports-Bar! Klick mich für Infos!
Wer noch mehr Turnier-Lust bekommt, der kann sich bei Nintendo in Mario Kart  8 oder Super Smash Bros. messen. Mario und Co. warten auf euch!

Für alle, die scharf auf neue Technologie sind, die bekommen mit Sonys PlayStationVR die Möglichkeit, die technologischste Kopfbedeckung von 2016 vorort zu testen. Jedoch nur nach Anmeldung und Slot-Zuteilung unter diesem Link: PSVR. Die Titel, welche seitens Sony anspielbar sein werden, werden noch bekanntgegeben.
Währenddessen hat Ubisoft ihre breite Masse an Games veröffentlicht. Neben dem Schnee-Spaß Steep gibt es noch das Schwertmassaker For Honor sowie die VR-Perlen Eagle Flight und Star Trek: Bridge Crew zum antesten. Natürlich gibt es auch Demos zu Watch Dogs2 und Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands zu sehen.
Wer einen starken Magen hat, der darf die feine Luft von South Park: eine rektakuläre Zerreißprobe mittels Nosulus Rift exklusiv auf der Game City testen. Die VR-Brille für die Nase lässt euch Fürze wie in Realität erleben! Yay!

Natürlich können sich Besucher auf  und Hands-On neuer Produkte von DiTech und HP (OMEN!) freuen. HP bietet außerdem die Möglichkeit an, sich seinen eigenen Gaming-PC vor Ort zusammen zu bauen und gleich loszulegen.
Für die Kleinen ist die alljährliche Kinderzone die ganze Zeit über geöffnet und dank F.R.O.G (Future and Reality of Games) gibt’s die besten Workshops Österreichs aus der Industrie!

Zu guter Letzt haben noch unsere Freunde von FM4 nicht nur ihre FM4 Indie Game Area sondern auch ein eigenes Radio Studio im Rathaus, von dem sie live berichten werden!

Aber es gibt immer noch mehr Aktivitäten, die man auf der Game City ausüben kann! Kommt und seht es euch an! Wir werden uns natürlich auch unter die Leute mischen und beim ein oder anderen Turnier mitfiebern und unser Können zeigen.

Die Game City 2016 findet heuer im Wiener Rathaus vom 23. – 25. September statt. Kommt und feiert mit uns die Games!

— David Bitzan