Sa, 18. April 2015

Hearthstone Guide - The Blackrock - Heroische Bosse in der Schwarzfelsspitze

Hier findet ihr die Heroic Boss Guides zu allen Flügeln des Schwarzfels:

  1. Schwarzfelstiefen
  2. Geschmolzener Kern
  3. Schwarzfelsspitze
  4. Pechschwingenhort
  5. Das Geheimlabor

 

 

Schwarzfelsspitze – Hochlord Omokk Heroic

Highlord Omokk

Hochlord Omokk hat strategisch gesehen auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad so gut wie keine Veränderung zum normalen. Der Kampf ist einfach nur etwas härter.

Die Taktik, die sich am besten bewährt: Einfach schnell umhauen.

  • Zu Beginn des Zuges wird er automatisch seine Heldenfähigkeit nutzen und einen eurer Diener zufällig zerstören.
  • Die Taktik hier ist es, das Spielfeld so schnell wie möglich zu füllen, damit eure Diener Omokks Heldenfähigkeit umgehen können.
  • Nerven wird er euch mit Karten wie TIME FOR SMASH und Flameheart, die ihm Rüstung geben.

Hier unser Budget Paladin-Deck, mit dem ihr es leicht schaffen solltet:

 

Schwarzfelsspitze – General Drakkisath Heroic

General Drakkisath

Im Gegensatz zur normalen Schwierigkeit bringt Drakkisath jede Runde zwei Diener aufs Feld. Für euch bleibt trotzdem nur ein Mana. Das heißt für unsere Strategie, dass ihr noch effizienter tauschen müsst.

  • Karten, die Manakosten verändern, funktionieren in diesem Kampf leider nicht. Also leider keinen gratis Molten Giants oder mögliche Kostenreduzierungen auf 0 mit Pint-Sized Summoner oder Mechwarper. 🙁
  • Die Strategie: Das Board mit Zaubern kontrollieren und unsere Diener am Leben halten. Einfrieren, Übernehmen und Zerstören sind hier die Essenz.
  • Foe Reaper 4000 hat zum Beispiel einen hohen Tauschwert, so wie Force-Tank MAX.
  • Alexstrasza macht den ganzen Kampf zu einem Kinderspiel, falls ihr sie haben solltet.

Eine günstige Möglichkeit ihn zu besiegen, ist zum Beispiel dieses billige Schurken-Deck, das ein paar Karten nutzt, die wir im Naxxramas-Abenteuer erhalten haben:

 

Schwarzfelsspitze – Rend Schwarzfaust Heroic

Rend Blackhand

Mit Hilfe seiner Heldenfähigkeit wird sich Rend schnell die Kontrolle über das Spielbrett verschaffen.

In diesem Kampf ist es wichtig, dass Brett so gut wie möglich jede Runde abzuräumen.

  • Seine Heldenfähigkeit startet damit, dass er  3 Whelp herbeirufen wird. Danach rotiert seine Fähigkeit stets.
  • Passt auf  Gyth auf, welcher ab Runde 4 beschworen werden kann, falls er ihn in seiner Rotation erwischt. Seht zu, dass ihr irgendetwas parat habt, um ihn entsorgen zu können.

 

Hier unser super-billiges Jäger-Deck, mit dem wir ziemlich leichtes Spiel hatten: