Die Top-Highlight Games der Gamescom18!

Die gamescom 2018 ist Geschichte. Wir blicken noch einmal zurück und präsentieren euch unsere TOP 10 Games der Messe, die euch in nächster Zukunft noch erwarten.

Devil May Cry 5

Auch in der 5. Auflage wissen Nero und Dante zu überzeugen. Mit Devil May Cry 5 bringt Capcom die Dämon-Schlächter endlich auf die NextGen-Konsolen und zeigt neben brillianter Grafik wieder das gewohnte Umfeld: Shotguns, rießige Bosskämpfe und Schwertmoves, die noch nie jemand gesehen hat. Um die Kombo-Meter oben zu halten, hat Nero nun eine abtrennbare Roboter-Hand “Devil Breaker”, die für ordentlich Schaden und Chaos in den Gegner-Horden sorgen wird. Natürlich dürfen Ebony und Ivory sowie der brachiale schwarze Humor da nicht fehlen. Bestätigt wurde, dass Nero und Dante auf jeden Fall spielbar sein werden.

Devil May Cry 5 erscheint am 8. März für PC, PS4 und Xbox One.

Dying Light: Bad Blood

Unser Preview sagt es bereits: ein Brutal Royale der Sonderklasse! Dank der Dying Light Mechaniken fetzen sich 12 Spieler um den einzigen Platz im Helikopter. Doch auch Zombies stehen euch im Weg und so müssen Blut-Proben eingesammelt werden, bis der Hubschrauber sein Ziel erreicht.
Bad Blood setzt auf Nahkampf und die Parcours-Skills der Spieler, um in einem Battle Royale ums Überleben zu kämpfen.
Der Early Access Zugang kann nicht früh genug kommen!

Overkill’s The Walking Dead

Starbreeze und Overkill sind wieder auf dem Vormarsch. Nach dem Erfolg von Payday wird nun eng mit Robert Kirkman, Erfinder von The Walking Dead, gearbeitet, um ein neues Coop-Survival Game auf die Beine zu stellen. Das Prinzip ist einfach: leise sein, die Untoten im Griff halten und die Lebenden fürchten! Denn Menschen werden in der Apokalypse gierig und werden zu Monstern.
Gemeinsam mit drei anderen Spielern müssen Rätsel gelöst, Ressourcen gesammelt und Gegner – lebendig und tot – besiegt werden.

Overkill’s The Walking Dead ersceheint am 6. November für PC, im Frühjahr 2019 für PS4 und Xbox One.

Destiny 2: Forsaken

Nach unzähligen DLCs und mehreren Seasons im Destiny 2 Universum startet Bungie Jahr 3 mit einem Knall. Denn in Forsaken wird bereits im Trailer der Fan-Liebling Cayde-6 umgebracht und Hüter aus allen Ecken des Orbits werden aufgerufen ihn zu rächen. Während die neuen Rüstungen und Waffen sowie Story nocht nicht viel wow-Effekt bieten, macht der neue Multiplayer-Modus “Gambit” richtig Laune. Im PvEvP Stil müssen zuerst NPC-Gegner getötet werden, bevor man auf die andere Seite wechselt und das andere Team auslöscht. Nicht umsonst hat sich Forsaken den Titel “Best Add-On” auf der gamescom 2018 holen können!

Destiny 2: Forsaken erscheint am 4. September für PC, PS4 und Xbox One

Cyberpunk 2077

Wenn man schon von den Top-Games spricht, dann darf Cyberpunkt 2077 in dieser Liste eigentlich nicht fehlten. Für die Masse war der Titel leider nicht zugänglich, doch wir durften uns hinter den Kulissen ein Bild davon machen.
CD Project Red überzeugt nach “The Witcher 3 – Wild Hunt” mit einem wunderschönen punkigen Zukunftsszenario. In dem Open World Action Rollenspiel kämpft ihr euch mit eurem Charakter V durch Night City, immer auf der Suche nach neuen Cyberware-Implantaten um euch aufzubessern.
Das Spiel lässt zwar noch auf sich warten, aber man darf hier wirklich auf Großes hoffen!

Super Smash Bros Ultimate

Es darf wieder gebrawlt werden! Nach 10 langen Jahren Wartezeit kann man sich nun bald endlich wieder volle Kanne mit seinen Freunden in einem richtigen Smash Kampf bekriegen. Mehr Fighter, mehr Stages, mehr Brawls, mehr mehr mehr! Für alle Fans der Nintendo Franchises und Freunde der gepflegten Prügelei ist  Super Smash Bros Ultimate auf jeden Fall ein Muss. Egal ob unterwegs oder gemütlich auf dem Fernseher daheim – mit der Switch ist auf jeden Fall beides möglich.

Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 6. Dezember exklusiv für Nintendo Switch.

Darksiders 3

Nach Krieg und Tod folgt nun auch Fury den Ruf der Reitern. Das Konzil schickt sie zurück zur Erde, auf der Sie die freigesetzten sieben Todsünden jagt. Dabei liegt der Fokus von Darksiders auf einer riesigen physisch und logisch verwobenen Spielewelt. Auch soll sich im Level Design die Eigenschaften der jeweiligen Todsünde widerspiegeln. Fury hebt sie mit neuen Fähigkeiten und Ausrüstungen von ihren Brüdern ab. Als Magierin mit Peitsche teilt sie sowohl im Nahkampf wie auch im Fernkampf ordentlich Schaden aus.

Ab dem 27.11.2018 kann das Spiel bei Vulgrim oder beim Händler des Vertrauens für PC, PS4 und Xbox One erworben werden.

Sekiro – Shadows Die Twice

Sekiro ist nach Dark Souls und Bloodborne der nächste Titel in der Reihe von Entwickler From Software. Als wiedererweckter Ninja bahnen wir uns auf unserem Rachefeldzug einen Weg durch die japanisch angehauchte Spielewelt. Mit unserem Enterhacken können wir uns schneller Fortbewegen, auf höhere Positionen ziehen oder fatale Angriffe von oben starten. Unsere linke Handprothese kann diverse Sekundärwaffen, wie z.B. einen Flammenwerfer, abfeuern. Auch die für die Entwickler bekannten Bosskämpfe fehlen natürlich nicht. Sollten wir dabei doch einmal das zeitliche Segnen, können wir unseren Charakter nochmals wiederbeleben.

Bis zum 22.03.2019 werden wir sicherlich noch einiges Erfahren.