Entscheidungen

Unfasslich #64

Marco: „Sebastian!“ (wirft eine Papierkugel Richtung Sebastian)
Sebastian: „Wos is mit dir, du Waachbirn?“
M: „Fahr ma jetzt Festival oder ned?“
S: „Herst ich muss lernen, Oida!“
M: „Prüfung is erst in 2 Wochen. Konzentrier dich aufs Wesentliche, Mann!“
Von irgendwo kommt ein „PSCHT!“
S: (klappt seinen Laptop zu) „Gut, wos wüst, Marco?“
M: „Ich will wissen, ob ma aufs Frequency fahrn?“
S: „Hab ka Geld.“
M: „Herst du studierst WU … Du musst Geld haben.“
S: „Pappn Oida!“
M: „Na willst fahrn oda ned? Line-up is scho geil!“
S: „Aba is scho zaach zum Zelten, Marco. Meines is ja letztes Jahr hin wordn.“
M: „Nur, weil du die Wand nieder buderst?!“ (lacht) „Do konn i da a ned höfn, i maan, what the fuck?!“
Von irgendwo kommt ein „HERST SEID’S RUUUHIIIIG!“
S: „Hör auf mit „ALF verTONEt“-Zitate, herst! Das is ernst.“
M: „Dann such da halt wieder a Schorfe und schlof bei ihr?“
S: „Ja ok, passt bin dabei.“
M: „Wennst richtig saufst, is da das Zelt a wurscht! Außerdem hab i wieda an Selbstbrannten kriegt!“
S: „Irgendwann werd i von dem Scheiß blind …“
M: „Na und? Bis dahin fohrst afoch no auf so viele Festivals wie möglich!“

Mehr Unfassliches findest du hier:
Unfasslich – Der BlogUnfasslich auf Facebook