Nachhaltig

Spotlight #52

Wer den überstrapazierten und doch eher negativ behafteten Begriff „Öko-Mode“ heute noch mit Jesuslatschen, kratzigen Hanf-Ponchos und tristen, sackartigen Maxikleidchen in Verbindung bringt, ist nicht unbedingt ein ewiggestriger Trendverweigerer. Aber irgendwie dann wohl doch.

Ein kleines bisschen vielleicht. In Zeiten, in denen vegane Burgerläden und Eissalons zum hippen Lifestyle gehören, in denen der Zeitgeist zurück zur Natur und Gesundheit geht, kann man wohlweislich davon ausgehen, dass sich auch die – nicht immer nur vollkommen oberflächlichen – Modemacher mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Große Namen wie Stella McCartney, Vivienne Westwood und Michalsky gehen mit gutem Beispiel voran und produzieren seit Jahren am Puls der Zeit – fair, ökologisch, unter gesicherten Arbeitsbedingungen. Auch hierzulande boomt der Markt. Heimische Labels wie Amateur, Zerum, Szimon+Rosenthal und eine ganze Menge anderer bieten uns guten Gewissens coole, nachhaltige Mode zu erschwinglichen Preisen. Wir haben unsere Grazer Freunde Dominik und Mary losgeschickt, um uns
ihre Favoriten zu zeigen.

Zerum Lifestyle

Das Grazer Label, das seit einigen Jahren für seine freshen Shirts auch über die heimischen Grenzen hinaus bekannt ist, arbeitet unter dem Motto „Solidarität und Fairness“. Der gesamte Prozess vom Bio-Baumwollstrauch, über faire Arbeitsbedingungen bis hin zum fertigen Produkt wird genau kontrolliert. Und das Konzept geht auf – mittlerweile sind die Jungs auf allen größeren Modemessen und auf der Vienna Fashion Week vertreten. Außerdem hat erst neulich ihr zweiter Laden aufgemacht – und zwar in Wien!
www.zerum.at
Graz: Mariahilferstraße 13/2, 8020
Wien: Kirchengasse 13, 1070

Amateur Fashion

Designerin Birgit verarbeitet seit 2007 locker-lässige Streetwear für Menschen in allen Größen und Formen, die Mode für den Alltag wollen, ohne dabei langweilig zu wirken. Pullis, Jumpsuits, Westen, Hosen – man kann sich komplett in Amateur hüllen und weiß vor allem eines: Bequem und gemütlich wird es sein! Weiche Stoffe, interessante Schnitte und ganz viel Liebe bekommt man gleich dazu. ganz, ganz Kleinen gibt es übrigens die supersüße Amateur-Linie für Babys und Kleinkinder.
www.amateur-fashion.at
Block 44, Reindorfgasse 44, 1150

Fotos: Dominik Kerschenbauer & Marie-Therese Hradeczky

— Benjamin Quirico