Mo, 9. Dezember 2013

Land der Berge, Land am Strome, Land der…

Rokko Ramirez rotzt (34te Ausgabe)

Jetzt kommt es wieder bei uns an, das sogenannte Winterloch. Angesiedelt zwischen Sommer- und Budgetloch ist es jedoch nicht mit dem Österreicherloch zu vergleichen, denn das ist in der Lauberhornabfahrt im schönen Wengen daheim, bekannt durch ihre atemberaubende Bergwelt aus Eiger, Mönch und Jungfrau. Seit 1954 bleibt es dort. Ich sage nun ganz fröhlich und frei heraus, dass das Winterloch ein Konglomerat ist, eine Zusammenballung literarischer Natur aus Jahresrückblick und Adventkalender und versuche mich daher an einer Mischung aus beidem:

Jänner 2013:
Tür 1: Gregor Schlierenzauer gewinnt die Vierschanzentournee.
Tür 2: Die Österreicher sprechen sich für die Beibehaltung der Wehrpflicht aus. Wogegen wir uns wehren sollen, weiß bis heute niemand.

Februar 2013:
Tür 3: In Schladming finden die 42. Alpinen Skiweltmeisterschaften statt.
Tür 4: In Deutschland werden Doktortitel aufgrund von Plagiaten aberkannt. Österreich kommt bislang über die Begriffsbestimmung nicht hinaus, versucht aber weiterhin von den Nachbarn abzuschreiben.

März 2013:
Tür 5&6 (Kombiwette): Der alte Papst ist in Pension, der neue kommt nicht aus Österreich. Verflucht.

April 2013:
Tür 7: Schon der zweite Monat, wo nix mehr mit Skifahren ist.
Tür 8: Unser Herr Bundespräsident eröffnet in Linz das Musiktheater.

Mai 2013:
Tür 9: Österreich ist mal wieder nicht im Songcontest Finale.
Tür 10: Ein Kraut und Rübenclub aus der Regionalliga gewinnt den heimischen Fußballcup. Österreich ist drittklassig.

Juni 2013:
Tür 11&12: Sommerpause!

Juli 2013:
Tür 13: In Österreich wird endlich ein ehemaliger Geistlicher wegen sexueller Übergriffe auf 24 ehemalige Schüler verurteilt.
Tür 14: Am gleichen Tag nimmt Papst Franziskus den Rücktritt der Vatikanbankführung an. Ohne Moos nix los.

August 2013:
Tür 15: Drei Orte in Österreich überschreiten erstmalig die 40 Grad Celsius Marke.
Tür 16: Der FC Bayern gewinnt den Super Cup der UEFA gegen den FC Chelsea. Kein Vergleich.

September 2013:
Tür 17: Nationalratswahlen in Österreich. Stillstand bis 2014 vorproklamiert.
Tür 18: Ein Portrait von Monika Lindner. Die hat es gut. Oktober 2013:
Tür 19: Marcel Koller bleibt Trainer der Österreichischen Fußballnationalmannschaft, trotz der Platzierung hinter Schweden in der Qualifikation. Tür 20: Auch Zlatan Ibrahimovic wird die WM 2014 im Fernsehen verfolgen.

November 2013:
Tür 21: Der Rekord-Taifun „Haiyan“ verwüstet die Philippinen.
Tür 22: Rekord-Schachspieler Magnus Carlsen (22) wird Schachweltmeister.

Dezember 2013:
Doppeltür 23&24: Rokko Ramirez ist Österreichs härtester DJ der Welt. Auch in China. Ni hao! Volume wird live dabei sein!  

Hole in One!
Euer Rokko