Do, 20. November 2008
The Scars We Hide - Julia
Julia
The Scars We Hide
Edel

Sehr gewöhnungsbedürftig beim ersten Hören, das steht fest. Nach wie vor stilistisch unverwechselbar sind Julia in den letzten Jahren eines der wenigen Rock-Aushängeschilder Österreichs geworden. Das hat genauso viel mit der nach wie vor unverwechselbaren Stimme zu tun wie auch mit dem Charakter der Band: Einfach anecken ist die Devise. Darum kommt’s teilweise doch recht holprig rüber, doch gerade das macht wohl den Charme von Julia aus. Für Einsteiger genauso empfehlenswert wie für Hardcore Fans. Fast ein Konzeptalbum, möchte man meinen, dafür bräucht’s aber noch eine Spur mehr Megadeth! [Gerold Haubner]

— Marco Magharai