Di, 4. Februar 2014

Scarlet Chives: Video zu 'This is Protection'

Musicnews 04.02.14

Scarlet Chives veröffentlichen am 21. März ihr Debütalbum. Warum der Sound sehr eigenwillig ist und ihr erstes Video für sehr viel Aufmerksamkeit sorgen wird.

Sieht man das Video zu ‚This is Protection‘ zum ersten Mal an, dann überkommt einem das Gefühl, etwas sehr Eigenwilliges zu hören bzw. zu sehen. Verstörende Bilder und dazu ein Sound, der lieblich sein kann, aber auch wild, zerstörend und schräg. Scarlet Chives – das sind fünf Dänen rund um Sängerin Maria Holm Mortensen. Deren Stimme bildet – wie auch bei Björk oder Marissa Nadler – klar das Epizentrum dieses Sounduniversums. Darum herum wabern mal orchestrale Klänge, akkustische Gitarren als auch Syntheffekte. Das Label Siluh Records beschreibt Scarlet Chives als eine Fusion aus The Knife und Björk – also experimenteller Sound, extravagante Vocals und klarer Rock. Nähreres kann man dann am 21. März sagen, da erscheint das Debüt der Dänen. Viel für Aufregung sorgte auch der visuelle Teil des Kunstprojekts: Der Clip zu ‚This is Protection‘ wurde auf YouTube gesperrt, ist aber HIER ersichtlich: Im Film geht es um zwei Frauen – eine ist die Sängerin selbst – die sich drei Männer “halten‘. Die Gefühle zwischen den Protagonisten springen oft wischen Erniedrigung und Hass bis Leidenschaft und Fürsorge. Nackte Frauenkörper – abseits der Schönheitsideale – männliche Geilheit und weibliche Dominanz. Und ganz am Anfang frisst der Hund ein paar Eingeweide. Schräg aber fein!