Do, 24. Juli 2014

Rise Against: Neues packendes Musikvideo

Musicnews 24.07.2014

Seit dem 11. Juli ist das neue Album ‚The Black Market‘ von Rise Against im Handel erhältlich. Nach einem Textvideo zu ‚I Don’t Wanna Be Here Anymore‘ nehmen sich Rise Against die erste Single ihres neuen Albums erneut vor: Die Band veröffentlichte ein normales Musikvideo zu dem Anti-Gewalt-Song, das es ordentlich in sich hat.

‚Ich habe als ich noch sehr jung war erlebt, wie meine Cousine vor meinen Augen erschossen wurde‘, sagt eine Protagonistin irgendwann in dem Clip. ‚Kein Kind kann in Chicago einfach nur aufwachsen und sein Leben leben.‘ Rise Against geht von ihrer Heimatstadt Chicago aus. Von dort werfen sie in ihrem neuen Video einen Blick auf Krieg, Gewalt und Vertreibung überall auf der Welt, von US-amerikanischen School-Shootings bis hin zu militärischen Konflikten im nahen Osten und Afrika.

Das Video ist dabei neben Performance-Szenen mit der Band gespickt mit packenden Bildern und Sprachsamples, die das momentane Grauen in aller Welt fühlbar machen, ohne es dabei explizit zu zeigen – und bringt so den Text von ‚I Don’t Wanna Be Here Anymore‘ noch näher als das zuvor veröffentlichte Lyric-Video.

Laut Frontmann Tim McIlrath zeige der Clip ‚den erdrückenden Lärm unserer Welt und die Müdigkeit die wir als ihre Beobachter fühlen‘. Der Song sei ‚ein Anfang, kein Ende‘, er handle von den ‚Weckrufen im Leben, die uns deutlich machen, dass sich etwas ändern muss‘.