Mo, 13. Dezember 2010

Musicnews 14.12.10 - Frequency, The Subways, Kaizers Orchestra

Nur noch zehn Tage bis Weihnachten! Bis dahin unterhält euch VOLUME mit frischen Neuigkeiten aus dem MusicBiz!

Hausmitteilung: Frequency Video 2010

Nicht nur das traumhafte Wetter am FM4 Frequency Festival 2010 sorgte für beste Festivalstimmung. Unzählige, mehr als großartige Shows verschiedenster Acts wie Muse, Die Toten Hosen, Deadmau5 oder Massive Attack brachten die Massen zur Extase. Außerdem wo gibt es zwei Festivals in Einem? Umso mehr freuen wir uns auf das FM4 Frequency 2011! Neue Bandbestätigungen haben wir heute noch nicht im Gepäck, dafür katapultieren wir euch mit dem offiziellen Frequency 2010 Video für ganze vier Minuten und zehn Sekunden in den Day- und Nightpark in unmittelbarer Nähe des chilligen Traisenufers!   

The Subways im Studio

Jetzt ist es offiziell! Wie Sänger Billy Lunn auf der offiziellen Facebook-Seite der Band bekannt gab, befinden sich die drei Indierocker bereits im Studio und arbeiten kräftig an einem neuen Album: „Wir sind GENAU JETZT im Studio, um unser drittes Album aufzunehmen. Es verläuft brillant und wir können es nicht abwarten, euch diese Songs hören zu lassen. Ich bin jetzt gerade dabei, in die Gesangskabine zu gehen, um Song Nummer sechs aufzunehmen. Nächstes Jahr wird sehr besonders!

Kaizers Orchestra: neue Platte im Videostream

Bevor das norwegische Sextett am 2. April 2011 den Wiener Gasometer beehrt, steht im kommenden Jänner die Veröffentlichung ihrer neuen Scheibe „Violeta Violeta Vol. I“ am Plan. Einen ersten Eindruck gibt es bereits heute, denn Janove Ottesen und Øyvind Storesund von Kaizers Orchestra gaben vor einem ausgewählten Publikum einige neue Songs unplugged zum Besten. Bunch.TV hat diese Session mitgeschnitten – gute Unterhaltung!