Mi, 9. Februar 2011

Musicnews 09.02.11 - Bon Jovi, Frankie And The Heartstrings, Beady Eye

Heute in den Musicnews: Bon Jovi heute Nacht live im Netz, Inspiration für Frankie And The Heartstrings und Details zum neuen Beady Eye Album.

Konzert im Stream: Bon Jovi

Die Rocker von Bon Jovi starten heute ihre Tour in Pennsylvania und übertragen die Premierenshow live im Internet via Stream – in Farbe, laut und bunt!. Um 2:30 Uhr Nachts geht’s los! Einfach auf www.bonjovi.com klicken und einen beeindruckenden Vorgeschmack auf die Show am 22. Juli im Wiener Ernst Happel Stadion holen, für die es nur noch Restkarten zu kaufen gibt. Es gilt also: Schnell Tickets sichern, um das ganze Spektakel dann im Sommer live zu erleben!

Inspiriert von Lynch: Frankie And The Heartstrings

Die Indieband aus England gründete sich 2008. Jetzt steht ihr Deb

ütalbum „Hunger“ kurz vor seinem Release (21.Februar).  Die Inspiration für ihr erstes Album holten sich die Jungs vor allem von Regisseur David LynchKürzlich sagte Gitarrist Michel McKnight in einem Interview über das Album: ‚It’s a parody of David Lynchs Twin Peaks. We’re huge fans of the TV series and wanted the record to open with the same atmosphere.‘

Neues von Beady Eye

Beady Eye so nennt sich die neue Band der Mitglieder von Oasis. Beady Eye wurde 2009 gegründet, nachdem Noel Gallagher die Band verlassen hat. Nun melden sich Sänger Liam Gallagher, Gem Archer, Andy Bell und Chris Sharrock mit ihrem neuen Album „Different Gear, Still Speeding“ zurück. Ab 28.2. ist es dann Zeit für alle Britpopfans die Plattenläden zu stürmen und das Album zu ergattern.