Do, 8. April 2010

Musicnews 08.04.10 - Biffy Clyro,Kele Okereke,Coheed And Cambria

Nur noch einmal schlafen bis zum Wochenende! Inzwischen ein Trostpflaster aus der Welt der Musik: Die News am Donnerstag!

Kele Okereke – Neue Infos zum Debütalbum

Seit November ist es schon bekannt: Bloc-Party-Frontmann Kele Okereke arbeitet an einem eigenen Album. „The Boxer“ wird sein Debütalbum heißen und ist laut Kele von einem starken Elektro-Einschlag gekennzeichnet. Der Datenträger wird 10 Songs enthalten, die folgende Namen tragen werden:
Kele – ‚The Boxer‘
01.  ‚Walk Tall‘
02. ‚On The Lam‘
03. ‚Tenderoni‘
04. ‚The Other Side‘
05. ‚Everything You Wanted‘
06. ‚New Rules‘
07. ‚Unholy Thoughts‘
08. ‚Rise‘
09. ‚All The Things I Could Never Say‘
10. ‚Yesterday’s Gone‘
Die erste Singleauskoppelung ‚Tenderoni‘ wird’s am 21.Juni geben. Auf der Bühne macht er sich allerdings im Moment noch rar, angesagt hat er sich bis jetzt nur aufs Melt-Festival.

Coheed And Cambria – Album im Stream

Morgen steht das neue Album ‚Year Of The Black Rainbow‘ in den Läden und bevor wir es uns schön brav kaufen gibt es das gesamte Album im Stream.
‚Die Platte bedeutet mir persönlich sehr viel, ich hatte das Gefühl, hier eine Menge zu sagen zu haben. Anders als früher, als die Texte kryptisch waren. Diesmal finde ich sie sehr klar in dem, was ich rüberbringen will‘, so Claudio Sanchez im Visions Interview.

Biffy Clyro – Videopremiere

Aufgenommen wurde der Clip zu „Bubbles“ in einer Lagerhalle der Nasa. Das Making of dazu verlies genau so schnell wieder das Web wie es aufgetaucht ist. Vielleicht wurden ja Dinge abgedreht die nie das Licht der Öffentlichkeit erblicken sollten, wie beispielsweise das Studio in dem die Mondlandung gedreht wurde.. Die Schotten haben sich diesmal wieder die Messlatte etwas höher gelegt, denn bei ihrem letzten Video hat die Gruppe von NME den Titel „Best Video“ eingeräumt. Hier steht das Video zur Ansicht bereit: