Mo, 6. Dezember 2010

Musicnews 06.12.10 - Gorillaz, Kompakt, Bready Eyes

Guten Wochenstart mit frischen Neuigkeiten von den Gorillaz, Kompakt und Beady Eye.

Adventkalender I: Gorillaz

Damon Albarn und seine Gorillaz haben zur Adventszeit jede Menge Bandfeinheiten zu verschenken und verteilen via Homepage digitale Präsente an alle Fans. HIER geht’s zu den Geschenken – in den letzten Tagen gab es Wallpapers, unveröffentlichtes Videomaterial oder Computerspiele. Also nicht verpassen, wenn die Gorillaz das nächste Türchen von ihrem Kalender öffnen. Angeblich soll es dort am 25. Dezember ein ganz dickes Geschenk geben!

Adventkalender II: Kompakt

Auch die Kölner Labelinstitution für elektronische Musikhochkultur Kompakt verschenkt mit Freude Downloads, Vinyls und Merchandise zum Advent. Bis zum 24. Dezember gibt es jeden Tag ein Präsent HIER auf der Homepage. Vorbeisurfen zahlt sich also aus!

Debütalbum: Beady Eye

Beady Eye heißt die neue Band der verbliebenen Musiker von Oasis. Neben Sänger Liam Gallagher sind Andy Bell, Gem Archer und Chris Sharrock weiterhin als Musikkollektiv unterwegs, Jeff Wootton übernimmt die zukünftige Bandrolle am Bass. Noel Gallagher hat im August 2009 endgültig mit seinem Bruder Liam gebrochen und Oasis daraufhin verlassen. Beady Eye ist also Oasis minus Noel Gallagher plus Jeff Wootton. Kapiert? Jetzt gibt es bereits den ersten kompletten Langspieler des britischen Quintetts. ‘Different Gear, Still Speeding’ lautet der Albumtitel. Neben dem bereits veröffentlichten Song ‘Bring The Light’ werden folgende Stücke darauf zu hören sein:

‘Four Letter Word’
‘Millionaire’
‘The Roller’
‘Beatles and Stones’
‘Wind Up Dream’
‘Bring The Light’
‘For Anyone’
‘Kill For A Dream’
‘Standing on the Edge of the Noise’
‘Wigwam’
‘Three Ring Circus’
‘The Beat Goes On’
‘The Morning Son’