So, 4. April 2010

Musicnews 04.04.10 - Kilians, Farin Urlaub, Sick Of It All

Frische News aus dem VOLUME Osternesterl von Kilians, Farin Urlaub und Sick Of It All – Fröhliche Ostern!

Kilians: Simon den Hartog auf Solotour!

Bei den Indierockern von Kilians ist im Moment eine kreative Pause angesagt, nicht aber bei Frontmann Simon den Hartog. Er vertreibt sich die Zeit mit  dem Schreiben eigener Songs und ist noch dazu seit gestern auf Deutschland-Tour. Drei Lieder mit gewohnter Kilians-Qualität aber komplett anderem Sound stehen auf seiner Myspace-Site zur Verfügung. Bisher sind noch keine Live-Termine für Österreich in Sicht, wer trotzdem wissen möchte, was sich Simon den Hartog für seine Solotour vorgenommen hat, sollte sich diesen Clip reinziehen: 

Farin Urlaub: „Lass es wie einen Unfall aussehen“

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht! Oder vielmehr: Sachen, die’s nicht gibt, gibt’s doch. Und zwar umsonst! Groß wurde die Live-DVD „Lass es wie einen Unfall aussehen“ angekündigt, wegen einer Verkettung von unglücklichen Umständen ist aber der adäquate Ton des Mitschittmaterials der „Krachgarten Tour 2009“ verloren gegangen. Also: Keine Live-DVD – sorry!
Die gute Nachricht: Man kann sich das Konzert trotzdem ansehen, runterladen und auch brennen und zwar umsonst! Der finale Schnitt mit dem Sound des Live-Rohmixes kann ab 15. Mai auf farin-urlaub.de sowohl als Stream angesehen werden, als auch als High-Quality-Video gratis heruntergeladen werden. 

Sick Of It All im Stream

“Based On A True Story” nennt sich das am 16. April erscheinende neue Album der Hardcore Legende. Bereits im März stellten die Jungs den Song „Death Or Jail“ als Online-Stream zur Verfügung. Wem dieser erste Song nicht reicht, hat jetzt die Möglichkeit weitere Eindrücke durch die Nummer „Lowest Common Denominator“ zu gewinnen. Auch nicht von schlechten Eltern ist das „Electronic Press Kit“ (EPK), das in Form eines Track-By-Track-Interview mit Sänger Lou Koller und Drummer Armand Majidi weitere Details preisgibt.