Do, 4. September 2014

Karen O: Neuer Solo-Song

Musicnews 04.09.14

Die Frontfrau der Yeah Yeah Yeahs beschreitet eigene Wege und veröffentlicht in Kürze ihr Debütalbum. Die Single ‚Day go By‘ wurde am 3. September released.

Am 9. September erscheint mit ‚Crush Songs‘ das erste Solo-Album der US-Sängerin mit koreanisch-polnischen Wurzeln. Als Label dient ihr dabei ‚Cults Records‘, welches Strokes-Frontmann Julian Casablancas ins Leben gerufen hat. Verträumt-melancholisch klingt die Single ‚Day go By‘ und erinnert dabei ein wenig an Cat Powers ältere Platten. Ein Großteil der Songs entstand übrigens schon 2006. Bei solch herzzerreißendem Gesang darf man sich aber ruhig ein bisschen Zeit lassen. Karen, I’ve got a crush on you!

Karen’s Tracklist steht bereits fest:

‚Ooo‘
‚Rapt‘
‚Visits‘
‚Beast‘
‚Comes The Night‘
‚NYC Baby‘
‚Other Side‘
‚So Far‘
‚Day Go By‘
‚Body‘
‚King‘
‚Indian Summer‘
‚Sunset Sun‘
‚Native Korean Rock‘
‚Singalong‘