Mi, 21. Januar 2015

Das trojanische Pferd: Neue Single 'Idiotenlied'

Musicnews 21.01.2015

‚Beim Idiotenlied singen Idioten mit‘ – Das trojanische Pferd präsentiert die erste Single zum kommenden Album. Mit dabei: Ernst Molden, Nino aus Wien, Raphael Sas und René Mühlberger von Velojet.

Das trojanische Pferd: Neue Single ‚Idiotenlied‘
Die schlechte Nachricht: Hans Wagner, die eine Hälfte des Duos ‚Das Trojanische Pferd‘ ist mit diesem Jahr offiziell ausgestiegen. Immerhin durfte er sich auf der letzten Platte ‚Wut und Disziplin‘ noch einmal so richtig am Cello austoben. Wer die Wiener Pferdefamilie rund um Songwriter, Gitarrist und Sänger Hubert Weinheimer noch immer nicht kennt: Sie haben wunderbare, zeitlose Hymnen wie ‚Wien brennt‘, ‚Popsong‘ oder ‚Fahrstuhlmusik/Mein Herz‘ geschrieben und vermengen in ihrer Musik das Wiener Lied mit dem Indie Rock.
Und jetzt die gute Nachricht: Songwriter, Gitarrist und Sänger Hubert Weinheimer macht weiter und hat für Mai ein neues und inzwischen drittes Album angekündigt. Letzten Dezember gab es schon einen kleinen akustischen Vorgeschmack im moe inklusive Lesung und Chorauftritt. Seit gestern auch offiziell für alle, die nicht dabei waren: Den letzten Song der Platte ‚Idiotenlied‘ gibt’s als erste Vorabsingle zum Anhören. Dafür hat man sich folgende Musikprominenz ins Boot geholt: Der Nino aus Wien singt die zweite Strophe, Raphael Sas von der Band ‚mob‘ sitzt am Piano und am Ende gibt es ein Gitarrensolo von Ernst Molden höchstpersönlich. Übrigens auch im Line-up vertreten: René Mühlberger von Velojet. Wir freuen uns, dass es die Pferdefamilie weitergeben wird und stimmen frisch fröhlich ins Idiotenlied ein: